Roman Pawljutschenko wechselt von Spartak Moskau zu Tottenham Hotspur. "Ich kann bestätigen, dass ich zu den Spurs wechsle", sagte der 26-Jährige. "Ich habe mein Visum bekommen und werde nach London fliegen, um den Vertrag zu unterschreiben. Alles ist so schnell gegangen, dass ich mich nicht einmal mehr von meinen Team-Kollegen verabschieden konnte", so Pawljutschenko weiter.

Mit der Verpflichtung des russischen Nationalstürmers scheint der Weg für den früheren Leverkusener Dimitar Berbatov zu Manchester United frei.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel