Razvan Lucescu, bislang Coach des rumänischen Erstligisten FC Brasov, wird Rumäniens neuer Nationaltrainer. Der 40-Jährige tritt die Nachfolge von Victor Piturca an, der am 9. April nach enttäuschenden Resultaten entlassen worden war.

Lucescu erhält einen Zweieinhalb-Jahresvertrag vom rumänischen Verband bis zur EURO 2012 in Polen und der Ukraine.

Mit nur vier Punkten aus fünf Spielen rangieren die Rumänen in der Europa-Gruppe 7 der WM-Qualifikation nur auf einem enttäuschenden fünften Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel