vergrößernverkleinern
Ronaldinho wurde 2004 und 2005 zum Weltfußballer gekürt © getty

In München spielen Gastgeber FC Bayern, AC Mailand, Manchester United und die Boca Juniors vor Saisonstart um Pokalehren.

München - Vor dem Start der Bundesliga-Saison erwartet die Fußballfans beim Audi Cup in München ein fußballerischer Leckerbissen.

Auf Einladung des Automobilherstellers spielen die Teams des FC Bayern München, AC Mailand, Manchester United und des Club Atlético Boca Juniors Ende Juli in einem zweitägigen Turnier um den Titel im Audi Cup 2009.

Anlass dieses Turniers der Superlative ist der 100.Geburtstag des Automobilhersteller aus Ingolstadt.

FC Bayern fordert Milan

Los geht es am 29. Juli mit den beiden Halbfinalspielen: Der deutsche Rekordmeister FC Bayern trifft auf den italienischen Top-Klub AC Mailand und der englische Meister Manchester United spielt gegen den amtierenden argentinischen Meister Boca Juniors.

Diese Paarungen zog Audi Werksfahrer Tom Kristensen im Beisein von Gennaro Gattuso (AC Mailand), Wes Brown (Manchester United) und Carlos Bianchi (Geschäftsführer Boca Juniors) und FC Bayern-Vertreter Willy Sagnol. (Alle internationalen Fußball-News)

Rummenigge will den Pott

Der Audi Cup wird der erste harte Prüfstein für das Team des neuen Bayern-Trainer Louis van Gaal und steht vor dem Saisonbeginn unter besonderer Beobachtung: "Dieses Turnier ist von der Besetzung her nicht nur das beste in Deutschland, sondern auch in Europa, " so FCB-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge."Bei dem Teilnehmerfeld will man den Cup schon aus Prestige gewinnen."

Die Teilnehmer im Portrait:

AC Mailand:

Mit 17 nationalen Meistertiteln, fünf Pokalsiegen, dem siebenmaligen Gewinn des Europapokals der Landesmeister bzw. der UEFA Champions League und dem viermaligen Gewinn des Weltpokals gehört der Klub zu den erfolgreichsten und traditionsreichsten Vereinsmannschaften der Welt.

Zahlreiche nationale ? u.a. Franco Baresi und Roberto Baggio ? und internationale Fußballstars haben das Trikot der "Rossoneri" getragen: Ruud Gullit, Marco van Basten oder George Weah.

Mit Ronaldinho, Andrea Pirlo und Filippo Inzaghi werden beim Audi Cup 2009 ebenfalls Ausnahmekicker für den AC Mailand am Ball sein. 102361(Diashow: Die teuersten Transfers)

Manchester United:

Seit der Gründung der Premier League im Jahre 1992 sind die ?Red Devils? die erfolgreichste britische Klubmannschaft. Manchester United hat 18 englische Meistertitel und drei Mal die wichtigste Trophäe im Vereinsfußball, die Champions League, gewonnen.

An den spannenden Finalerfolg von 1999 werden sich die meisten Fußballfans erinnern. Bis zur 90. Minute führte der FC Bayern München mit 1:0, dann folgte der Ausgleich durch Sheringham und nahezu mit dem Schlusspfiff erzielte Solskjær den glücklichen 2:1-Erfolg für Manchester United.

Beim Audi Cup 2009 dürfen sich die Fans auf Superstars wie Wayne Rooney, Michael Owen oder Ryan Giggs freuen.

Club Atlético Boca Juniors

Der Verein aus dem Stadtteil La Boca in Buenos Aires ist der aktuelle argentinische Meister. Diego Armando Maradona trug insgesamt drei Jahre das blau-gelbe Boca-Trikot.

Die Boca Juniors haben sechs Mal die Copa Libertadores gewonnen, das südamerikanische Gegenstück zur europäischen Champions League. Beim letzten Erfolg im Jahr 2007 war bereits Juan Román Riquelme mit von der Partie.

Der argentinische Nationalspieler ist ein gefürchteter Freistoßschütze und spielte ehemals in Spanien beim FC Barcelona und FC Villarreal.

FC Bayern München

Der FC Bayern München tritt beim Audi Cup 2009 als Gastgeber auf. Deutschlands erfolgreichster Fußballverein hat 21 Mal die nationale Meisterschaft gewonnen und vier Mal die Champions League bzw. den Landesmeisterpokal. (Vereinsseite: Alle Infos zum FCB)

Ehemalige Fußballstars haben beim FC Bayern leitende Funktionen übernommen: Franz Beckenbauer, früher Libero und heute Präsident; Uli Hoeneß, früher Stürmer und heute Manager; Karl-Heinz Rummenigge, früher Stürmer und heute Vorstandsvorsitzender.

Mit dem französischen Nationalspieler Franck Ribéry haben die Münchener zurzeit einen der besten Kicker der Bundesliga in ihrem Team.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel