vergrößernverkleinern
Josip Simunic (r.) bestritt bislang 67 Länderspiele für Kroatien © getty

Neben Hoffenheim und Leverkusen muss auch Mainz am 8. Spieltag auf Leistungsträger verzichten. Die voraussichtlichen Aufstellungen.

München - Der Tabellendritte 1899 Hoffenheim muss im Auswärtsspiel am Samstag (ab 15 Uhr LIVE) beim FSV Mainz 05 auf Innenverteidiger Josip Simunic verzichten.

Der 31 Jahre alte Kroate laboriert an einem Muskelfaserriss in der Wade und wird durch den Schweden Per Nilsson vertreten.

Beim rheinhessischen Aufsteiger hütet Trainer Thomas Tuchel derzeit mit einer Grippe das Bett und wird von Co-Trainer Arno Michels vertreten, am Samstag soll er aber wieder fit sein. Für seinen Kapitän Tim Hoogland (Knochenprellung) gilt das wohl nicht.

Fraglich sind zudem der Einsatz des Kolumbianers Elkin Soto, der ebenfalls an einer Prellung laboriert, sowie die Rückkehr von Miroslav Karhan (Sprunggelenkdehnung).

Auch Bayer Leverkusen beklagt vor dem Aufeinandertreffen mit Aufsteiger 1. FC Nürnberg den Ausfall eines Leistungsträgers.

Mittelfeldmann Renato Augusto erlitt beim 1:0-Sieg am vergangenen Wochenende beim 1. FC Köln eine schwere Wadenprellung und steht daher gegen die Franken nicht zur Verfügung.

Als Ersatz für den Brasilianer steht Trainer Jupp Heynckes für die Position im offensiven Mittelfeld Toni Kroos zur Verfügung.

Der FC Bayern muss gleich zwei Hochkaräter ersetzen. Sowohl Arjen Robben (Knie-OP) als auch Franck Ribery (Verletzung an der Patellasehne) sind verletzt.

Sport1.de hat die voraussichtlichen Aufstellungen des 8. Spieltags.

Bayern München - 1. FC Köln

München: Butt - Lahm, van Buyten (Breno), Badstuber, Braafheid - Altintop, Ottl, Schweinsteiger - Müller, Klose, OlicKöln: Mondragon - Schorch, Geromel, Mohamad, Brecko - Petit, Pezzoni - Freis, Ehret - Ishiaku, Podolski

Bayer Leverkusen - 1. FC Nürnberg

Leverkusen: Adler - Schwaab, Friedrich, Hyypiä, Castro - Vidal, Rolfes - Barnetta, Kroos - Kießling, DerdiyokNürnberg: Schäfer - Diekmeier, Maroh, Pinola, Judt - Mnari, Kluge - Risse, Mintal, Vidosic - Choupo-Moting

Hannover 96 - SC Freiburg

Hannover: Fromlowitz - Cherundolo, Haggui, Schulz, Rausch - Balitsch - Chahed, Djakpa - Bruggink - Stajner, Ya KonanFreiburg: Pouplin - Cha, Krmas, Bastians, Butscher - Banovic, Flum - Abdessadki, Makiadi - Bechmann, Idrissou

VfL Bochum - VfL Wolfsburg

Bochum: Luthe - Pfertzel, Maltritz, Yahia, Fuchs - Dabrowski (Johansson) - Freier, Azaouagh, Grote - Klimowicz (Hashemian), EpalleWolfsburg: Benaglio - Riether, Ricardo Costa, Madlung, Schäfer - Josue - Hasebe, Gentner - Misimovic - Grafite, Dzeko

FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim (alle Samstag, 15.30 Uhr)

Mainz: Müller - Heller, Bungert, Noveski, Löw - Schürrle, Pekovic, Svensson, Soto - Ivanschitz - BanceHoffenheim: Hildebrand - Beck, Nilsson, Compper, Ibertsberger - Carlos Eduardo, Luiz Gustavo, Salihovic - Obasi, Ibisevic, Ba

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund (Samstag, 18.30 Uhr)

Mönchengladbach: Bailly - Stalteri, Brouwers, Dante, Levels - Marx, Meeuwis - Matmour, Arango - Colautti, BobadillaDortmund: Weidenfeller - Owomoyela, Subotic, Santana, Dede - Hummels - Tinga, Sahin - Hajnal - Barrios, Zidan

VfB Stuttgart - Werder Bremen (Sonntag, 15.30 Uhr)

Stuttgart: Lehmann - Celozzi, Tasci, Delpierre, Boka - Khedira, Hitzlsperger - Hilbert, Gebhart - Pogrebnjak, Cacau (Schieber)Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen - Frings - Bargfrede, Hunt - Özil - Pizarro, Marin

Hertha BSC Berlin - Hamburger SV (Sonntag, 17.30 Uhr)

Berlin: Ochs - Stein, Friedrich, Bengtsson, Pejcinovic - Piszczek, Dardai, Kacar, Nicu - Raffael - Ramos

Hamburg: Rost - Boateng, Rozehnal, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Ze Roberto - Trochowski, Elia - Petric, Pitroipa

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel