vergrößernverkleinern
Manuel Neuer stand am 34. Spieltag der Vorsaison zuletzt in der Bundesliga im Tor © getty

Schalke muss erneut auf seine Nummer eins verzichten. Den BVB plagen Verletzungssorgen. Die voraussichtlichen Aufstellungen:

München - Ralf Fährmann bleibt beim FC Schalke 04 vorerst der Mann zwischen den Pfosten.

Auch wenn Manuel Neuer zehn Wochen nach seinem in der Vorbereitung erlittenen Mittelfußbruch wieder das Mannschaftstraining aufgenommen hat, wird er im Bundesligaspiel am Samstag (ab 15 Uhr LIVE) gegen Eintracht Frankfurt noch nicht das Tor der Gelsenkirchener hüten.

"Ich bin froh, dass ich wieder mit meiner Mannschaft auf dem Platz stehen kann. Nun möchte ich auch möglichst schnell wieder spielen, nachdem ich ein paar Einheiten mit dem Team absolviert habe", sagte Neuer. Mit seinem Comeback ist im Auswärtsspiel am 26. September beim 1. FC Köln zu rechnen.

Dortmunder Verletzungssorgen

Bundesligist Borussia Dortmund muss unterdessen mehrere Wochen auf Mohamed Zidan und Mats Hummels verzichten.

Hummels war im Erstrundenspiel des UEFA-Cups am Donnerstag gegen Udinese Calcio (0:2) umgeknickt und erlitt dabei Teilrisse des vorderen Syndesmose- und des vorderen Außenbandes im linken Sprunggelenk.

Das ergab eine Kernspin-Untersuchung am Freitag in Duisburg. BVB-Mannschaftsarzt Markus Braun rechnet mit einer Pause von drei Wochen.

Zidan erlitt bereits in der dritten Minute eine schmerzhafte Muskelverletzung nach einem Tritt gegen das Becken. Wie schwer die Blessur ist, steht noch nicht definitiv fest.

Zidan in einer Dortmunder Klinik

Der Marokkaner unterzog sich am Freitag noch weiteren Untersuchungen in einer Dortmunder Klinik.

Neben Hummels und Zidan sowie Dede (Kreuzbandriss), Patrick Owomoyela (Faserriss) und Delron Buckley, der nach muskulären Problemen Anfang kommender Woche wieder ins Training einsteigen will, wird im Punktspiel am Sonntag (ab 16.30 Uhr LIVE) beim Aufsteiger 1899 Hoffenheim vermutlich auch Robert Kovac fehlen, der an einem Magen-Darm-Infekt laboriert.

Die voraussichtlichen Aufstellungen der Samstagsspiele:

Bayern München - Werder Bremen

München: Rensing - Lucio, Demichelis, van Buyten - Oddo, van Bommel, Lahm - Ze Roberto, Schweinsteiger - Toni, Podolski (Klose)Bremen: Wiese - Pasanen, Mertesacker, Naldo, Boenisch - Baumann - Vranjes, Özil - Diego - Rosenberg, PizarroSchiedsrichter: Kinhöfer (Herne)

Schalke 04 - Eintracht Frankfurt

Schalke: Fährmann - Rafinha, Bordon, Krstajic, Kobiaschwili - Westermann, Jones, Engelaar - Farfan, Kuranyi, Rakitic Frankfurt: Nikolov - Ochs, Russ, Bellaid, Spycher - Chris - Fink, Toski - Steinhöfer, Fenin - LiberopoulosSchiedsrichter: Fandel (Kyllburg)

Energie Cottbus - VfL Bochum

Cottbus: Tremmel - Pavicevic, Kukielka, Cvitanovic, Ziebig - Rost - Angelow, Iliev - Skela - Rangelow, Jelic (Jula)Bochum: Fernandes - Pfertzel, Maltritz, Yahia, C. Fuchs - Imhof - Freier, Dabrowski - Azaouagh - Sestak, MiecielSchiedsrichter: Mayer (Burgdorf)

Arminia Bielefeld - 1. FC Köln

Bielefeld: Eilhoff - Lamay, Herzig, Kucera, Schuler - Kauf - Kirch, Tesche - Katongo, Wichniarek, HalfarKöln: Mondragon - McKenna, Geromel, Mohamad, Brecko - Petit, Matip - Radu, Antar, Chihi - NovakovicSchiedsrichter: Kempter (Sauldorf)

Bor. Mönchengladbach - Hertha BSC Berlin

Mönchengladbach: Heimeroth - Ndjeng, Callsen-Bracker, Brouwers, Daems - Albermann, Paauwe - Matmour, Baumjohann, Marin - FriendBerlin: Drobny - Friedrich, Kaka, Simunic, Stein - Piszczek, Kacar, Cicero - Woronin, Raffael - PantelicSchiedsrichter: Brych (München)

Die voraussichtlichen Aufstellungen der Sonntagsspiele:

VfL Wolfsburg - Hamburger SV

Wolfsburg: Benaglio - Riether, Madlung, Barzagli, Schäfer - Josue - Hasebe, Dejagah, Gentner - Misimovic - GrafiteHamburg: Rost - Demel, Reinhardt, Alex Silva (Mathijsen), Atouba - Jarolim, de Jong - Trochowski, Thiago Neves - Guerrero, OlicSchiedsrichter: Kircher (Rottenburg)

VfB Stuttgart - Karlsruher SC

Stuttgart: Lehmann - Boulahrouz, Delpierre, Tasci - Khedira, Hitzlsperger - Lanig, Simak, Magnin - Gomez, CacauKarlsruhe: Miller - Celozzi, Sebastian, Franz, Eichner - Porcello, Mutzel - Timm, da Silva, Iaschwili - FreisSchiedsrichter: Gagelmann (Bremen)

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund

Hoffenheim: Özcan - Beck, Nilsson, Compper, Ibertsberger - Weis, Gustavo, Salihovic - Eduardo - Ba, IbisevicDortmund: Weidenfeller - Rukavina, Santana, Subotic, Lee - Blaszczykowski, Kehl, Tinga, Kringe - Frei, ValdezSchiedsrichter: Rafati (Hannover)

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel