vergrößernverkleinern
Arjen Robben begann seine Profi-Karriere beim FC Groningen. © getty

Die Bremer müssen beim 1. FC Nürnberg auf ihren Torjäger verzichten. Bayerns Arjen Robben wird gegen Stuttgart geschont.

München - Werder Bremen muss auch am Samstag (ab 15 Uhr LIVE) beim 1. FC Nürnberg auf Claudio Pizarro verzichten.

Der Peruaner, der in dieser Saison schon sechs Treffer erzielte, fällt weiter wegen einer Sprunggelenkverletzung aus. "Er ist nicht dabei. Es ist bei ihm zwar besser geworden, aber nicht so entscheidend, dass er spielen könnte", erklärte Trainer Thomas Schaaf.

Der DFB-Pokalsieger hat somit am Samstag den Schweden Markus Rosenberg als einzigen Stürmer im Kader.

Die Angreifer Marcelo Moreno, Torsten Oehrl und Hugo Almeida fehlen ohnehin. "Es bringt doch nichts, jetzt rumzujammern. Wir haben auch noch andere Spieler, die Tore schießen können", sagte Kapitän Torsten Frings.

"Für andere Spieler ergibt sich dadurch jetzt die Chance, auf sich aufmerksam zu machen."

Der FC Bayern verzichtet indes wohl freiwillig auf Flügelflitzer Arjen Robben.

"Wir müssen vorsichtig mit ihm umgehen. Ich verzichte lieber auf ihn in Stuttgart, damit er für das Spiel gegen Bordeaux fit ist", sagte Coach Louis van Gaal.

Neben Robben fehlen den Münchnern beim Süd-Derby in Stuttgart weiter auch Star Franck Ribery und Ivica Olic, die verletzt sind.

Sport1.de hat die voraussichtlichen Aufstellungen des 11. Spieltags.

Stuttgart - Bayern

Stuttgart: Lehmann - Osorio, Tasci, Delpierre, Boka - Träsch - Kuzmanovic, Hitzlsperger - Elson - Pogrebnjak, Schieber

Bayern: Butt - Lahm, van Buyten, Badstuber, Braafheid - Timoschtschuk, van Bommel, Müller - Schweinsteiger - Klose, Toni (Gomez)

Wolfsburg - Mainz

Wolfsburg: Benaglio - Riether, Madlung, Costa, Schäfer - Josue - Gentner, Hasebe - Misimovic - Dzeko, Martins

Mainz: Müller - Heller, Bungert, Noveski, Löw - Karhan, Soto - Hoogland, Schürrle, Ivanschitz - Bance

Hamburg - Gladbach

HSV:Rost - Demel, Boateng, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Ze Roberto - Elia, Trochowski, Jansen - Berg

Gladbach: Bailly - Levels, Brouwers, Dante, Jaures - Bradley, Marx - Matmour, Arango - Colautti, Bobadilla

Köln - Hannover

Köln: Mondragon - Brecko, Geromel, Mohamad, Ehret - Petit, Maniche - Freis, Podolski - Ishiaku, Novakovic

Hannover: Enke - Cherundolo, Haggui, Schulz (Eggimann), Rausch - Balitsch - Sofian Chahed, Djakpa - Rosenthal - Stajner, Ya Konan

Nürnberg - Werder (alle Sa., 15.30 Uhr)

Nürnberg: Schäfer - Diekmeier, Wolf, Maroh, Pinola - Nordtveit - Kluge, Frantz - Mintal - Eigler, Bunjaku

Werder: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Boenisch - Frings - Borowski, Hunt - Özil - Rosenberg, Marin

Schalke - Leverkusen (Sa. 18.30 Uhr)

Schalke: Neuer - Höwedes, Zambrano, Bordon, Westermann - Mineiro (Rakitic) - Rafinha, Moritz, Schmitz - Farfan, Kuranyi

Leverkusen: Adler - Schwaab, Friedrich, Hyypiä, Castro - Vidal, Reinartz - Barnetta, Kroos - Kießling, Derdiyok

Freiburg - Hoffenheim (So., 15.30 Uhr)

Freiburg: Pouplin - Cha, Krmas, Bastians, Butscher - Banovic, Schuster - Abdessadki, Jäger - Bechmann, Idrissou

Hoffenheim: Hildebrand - Ibertsberger, Simunic, Compper, Eichner - Zuculini, Luiz Gustavo, Salihovic - Carlos Eduardo, Ibisevic, Maicosuel

Frankfurt - Bochum (So., 17.30 Uhr)

Frankfurt: Nikolov - Ochs, Franz, Russ, Spycher - Chris, Bajramovic - Schwegler, Meier, Steinhöfer - Fenin

Bochum: Heerwagen - Concha, Maltritz, Yahia, Fuchs - Dabrowski - Freier, Ono, Epalle - Sestak, Klimowicz

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel