vergrößernverkleinern
Armin Veh ist seit Juli 2009 Trainer des VfL Wolfsburg © getty

Nach dem wegweisenden Spitzenspiel gegen Werder Bremen ist Wolfsburg-Trainer Armin Veh am Sonntag Gast im DSF-Doppelpass.

München - Die vorzeitige Achtelfinal-Qualifikation in der Champions League gegen Moskau leichtfertig verspielt, in der Bundesliga zuletzt nur ein Sieg aus vier Spielen:

Der VfL Wolfsburg steht nun am 14. Spieltag vor einer wichtigen Bewährungsprobe beim Tabellenzweiten aus Bremen.

Im Weserstadion will der Deutsche Meister zurück in die Erfolgsspur und zumindest die Statistik spricht vor dem Topduell gegen die seit nunmehr 20 Pflichtspielen ungeschlagenen Bremer für den VfL.

Nirgendwo feierte Wolfsburg bislang so viele Auswärtssiege wie an der Weser, umgekehrt hat Werder gegen kein anderes aktuelles Bundesligateam eine so schwache Heimbilanz.

Am Tag nach dem Auftritt seiner "Wölfe" wird Trainer Armin Veh am Sonntag, 29. November, ab 11 Uhr zu Gast im DSF-Kult-Talk Doppelpass - Die Krombacher-Runde sein und Moderator Jörg Wontorra Rede und Antwort stehen.

Moderator: Jörg Wontorra

Co-Moderator: Oliver Schwesinger

Gäste: Wolfsburg-Coach Armin Veh, Jan Henkel (Sky), Armin Grasmuck (Sport BILD), Frank Hellmann (u.a. Frankfurter Rundschau), sowie DSF Experte Udo Latteck

Weitere Themen u.a.:

- Das Abstiegsduell zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Köln

- Der Auftritt von Schlusslicht Hertha BSC Berlin gegen Eintracht Frankfurt

- Sowie alle Highlights und Aufreger des 14. Bundesliga-Spieltags

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel