In seiner Sport1.de-Kolumne schreibt Huub Stevens über die Hertha-Krise, Bayers Lauf und den Streit zwischen van Gaal und Toni.

Hallo Fußball-Freunde,

mein Ex-Klub Hertha BSC ist in eine ganz schwierige Situation geraten. Ob die Berliner es noch schaffen? Puh, das wird ganz eng!

Ein Blick auf Herthas Restprogramm zeigt, dass es schon ganz schwer wird, bis zur Winterpause überhaupt noch zu punkten. Schalke, Leverkusen, Bayern!

Ich habe schon zu Beginn der Saison gesagt, dass der Verkauf von Simunic unheimlich schwer wiegt.

Und vorne haben Pantelic und Voronin in der vergangenen Saison viele Tore erzielt. Alle drei sind weg, und ich denke, dass nicht die richtigen Neuverpflichtungen getätigt wurden.

Für Trainer Friedhelm Funkel ist es jetzt das Allerwichtigste, Ruhe und Vertrauen auszustrahlen

Aber das Selbstvertrauen kommt auch immer mit den Ergebnissen, und die Ergebnisse sind nicht da. Sollte Hertha in der Winterpause nur fünf Punkte haben, wird es ganz schwierig.

Man kann dann zwar zwei oder drei neue Spieler holen, aber vor allem muss man sehr viele Punkte holen, um unten rauszukommen.

Oben setzt Leverkusen seinen guten Lauf fort. Für mich waren sie von Anfang an ein Titelkandidat.

Ich habe aber auch gesagt, dass Bayern am Ende Meister wird. Für die Münchner ist es am 14. Spieltag fast perfekt gelaufen - bis auf den anhaltenden Streit zwischen Louis van Gaal und Luca Toni.

Ich finde es okay, wenn van Gaal ihn wieder in den Kader nimmt, auch wenn seine Suspendierung genauso richtig war.

Und auch die Geldstrafe war völlig korrekt.. Denn wenn ein Spieler so etwas über den Trainer sagt, kritisiert er damit auch den ganzen Verein.

Zumal van Gaal einfach nur testen wollte, wer im Sturm am Besten passt. Die Konkurrenz ist fort bei den Bayern einfach sehr groß, zumal sich Thomas Müller auch sehr gut entwickelt hat.

Nun wird in einigen Medien auch noch über Ryan Babel als Neuzugang spekuliert. Er ist ein guter Spieler, aber ich denke nicht, dass die Bayern noch Leute für die Offensive holen müssen.

Zumal ja im Moment nicht nur Mario Gomez wieder trifft, sondern vor allem Ivica Olic seit seiner Rückkehr überragend spielt.

Bis nächste WocheEuer Huub Stevens

Zurück zur StartseiteZum Forum - hier mitdiskutieren!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel