vergrößernverkleinern
Jan Schlaudraff kam im Sommer 2008 von Bayern München nach Hannover © getty

Jan Schlaudraff muss aufgrund muskulärer Probleme das Training abbrechen. Bremen kann wieder mit Pizarro in der Startelf planen.

München - Vor dem Kellerduell am Samstag (Sa., ab 15 Uhr LIVE) gegen den Tabellennachbarn 1. FC Nürnberg bangt Bundesligist Hannover 96 um den Einsatz von Jan Schlaudraff.

Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler konnte am Donnerstag wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel nicht trainieren.

Ob der Ex-Nationalspieler gegen die Franken auflaufen kann, soll sich am Freitag nach dem Abschlusstraining entscheiden.

Der deutsche Pokalsieger Werder Bremen kann dagegen bei Borussia Mönchengladbach wieder auf Torjäger Claudio Pizarro zurückgreifen.

Der peruanische Nationalspieler hat eine Grippe auskuriert. Wegen Problemen an der Achillessehne steht der dänische Mittelfeldspieler Daniel Jensen hingegen nicht zur Verfügung.

Auf Seiten der Gastgeber steht Stürmer Rob Friend nach auskurierter Fußverletzung vor seinem Comeback.

Entwarnung auch bei Hertha BSC: Das Schlusslicht kann wieder auf die zuletzt angeschlagenen Florian Kringe und Theofanis Gekas zurückgreifen.

Freiburger Hoffnungsträger Idrissou zurück

Der abstiegsbedrohte SC Freiburg kann im Auswärtsspiel beim Spitzenreiter Bayer Leverkusen am Sonntag (ab 17.15 Uhr LIVE) wieder auf Hoffnungsträger Mohamadou Idrissou zurückgreifen.

Der Stürmer ist nach dem Viertelfinal-Aus mit Kamerun beim Afrika-Cup zurückgekehrt und wird von Beginn an spielen.

Idrissou soll die Torflaute der Breisgauer nach zuletzt vier Spielen ohne Treffer beenden. Weiter verzichten muss SC-Trainer Robin Dutt dagegen auf den verletzten Innenverteidiger Pavel Krmas.

Fragezeichen stehen hinter den Einsätzen von Ivica Banovic (Oberschenkelprobleme) und Daniel Caligiuri (Sehnenreizung im Knie).

Dortmunds Coach Jürgen Klopp muss ebenfalls am Sonntag (ab 15.15 Uhr LIVE) beim VfB Stuttgart ohne Sven Bender planen. Eine Sehnenentzündung im rechten Knie macht dem jugen Mittelfeldspieler zu schaffen.

Sport1.de hat dievoraussichtlichen Aufstellungen20. Spieltags:

Hamburger SV - VfL Wolfbsurg (Fr., 20.30 Uhr)

Hamburg: Rost - Boateng, Rozehnal, Mathijsen, Aogo - Rincon, Jarolim - Elia, Jansen - Berg, Petric

VfL Wolfsburg: Lenz - Riether, Madlung, Barzagli, Schäfer - Josue - Hasebe, Gentner - Misimovic - Grafite, Dzeko

Bayern München - Mainz 05

Bayern: Butt - Lahm, van Buyten, Demichelis, Badstuber - Robben, Schweinsteiger, van Bommel, Müller - Gomez, Olic

Mainz: Müller - Hoogland, Svensson, Noveski, Bungert - Karhan, Polanski - Ivanschitz, Simak, Schürrle - Szalai

Hannover 96 - 1.FC Nürnberg

Hannover: Fromlowitz - Pinto, Haggui, Schulz, Rausch - Balitsch, Sofian Chahed - Stajner, Bruggink, Rosenthal - Hanke

Nürnberg: Schäfer - Diekmeier, Breno, Maroh, Pinola - Tavares, Ottl - Gygax, Eigler - Charisteas, Bunjaku

Hertha BSC - VfL Bochum

Hertha: Drobny - Piszczek, Friedrich, von Bergen, Kobiashvili - Lustenberger - Kringe, Cicero - Raffael - Ramos, Gekas

Bochum: Heerwagen - Concha, Maltritz, Mavraj, Fuchs - Prokoph, Dabrowski, Maric, Dedic - Sestak, Epallé

Bor. Mönchengladbach - Werder Bremen

Gladbach: Bailly - Levels, Brouwers, Dante, Daems - Marx, Bradley - Reus, Arango - Colautti, Bobadilla

Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Abdennour - Frings - Borowski, Hunt - Özil - Pizarro, Marin

Eintracht Frankfurt - 1.FC Köln (alle Sa., 15.30 Uhr)

Frankfurt: Nikolov - Jung, Franz, Russ, Spycher - Teber, Chris - Ochs, Köhler - Meier, Liberopoulos

Köln: Mondragon - Brecko, Geromel, Mohamad, Wome - Petit, Pezzoni - Chihi, Maniche, Freis - Novakovic

Schalke 04 - 1899 Hoffenheim (Sa., 18.30 Uhr)

Schalke: Neuer - Rafinha, Höwedes, Bordon, Schmitz - Matip, Moritz - Farfan, Rakitic, Sanchez - Kuranyi

Hoffenheim: Hildebrand - Beck, Nilsson, Compper, Ibertsberger - Zuculini, Luiz Gustavo, Salihovic - Carlos Eduardo, Ibisevic, Vukcevic

VfB Stuttgart - Bor. Dortmund (So., 15.30 Uhr)

Stuttgart: Lehmann - Celozzi, Niedermeier, Tasci, Molinaro - Träsch, Khedira - Hilbert, Hleb ? Marica, Pogrebnyak

Dortmund: Ziegler - Owomoyela, Subotic, Felipe Santana, Schmelzer - Hummels, Sahin - Blaszczykowski, Valdez, Großkreutz - Barrios

Bayer Leverkusen - SC Freiburg

Leverkusen: Adler - Schwaab, Friedrich, Hyypiä, Kadlec - Vidal, Reinartz - Kroos, Barnetta - Kießling, Derdiyok

Freiburg: Pouplin - Williams, Toprak, Butscher, Mendy - Banovic, Flum - Caligiuri, Bastians - Cissé, Idrissou

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel