vergrößernverkleinern
Ruud van Nistelrooy kam ablösefrei von Real Madrid zum Hamburger SV © getty

Der Hamburger SV muss ohne den Starangreifer bei den Bayern antreten. Auch hinter einen Sturmkollegen steht ein Fragezeichen.

München - Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss auch im Schlagerspiel am Sonntag (So., ab 17 Uhr LIVE) bei Bayern München auf Torjäger Ruud van Nistelrooy verzichten.

Der Niederländer laboriert weiterhin an muskulären Problemen im Oberschenkel und entschied nach einer Einheit mit Athletik-Trainer Markus Günther auf den Einsatz in München zu verzichten. "Ich wäre gerne dabei gewesen, aber es macht noch keinen Sinn. Das Risiko ist zu groß", sagte der 33-Jährige.

Unwahrscheinlich ist auch der Einatz von Mladen Petric. Der Angreifer erlitt am Donnerstag im Europa-League-Spiel beim PSV Eindhoven (2:3) nach einem rüden Foul des Ex-Schalkers Orlando Engelaar einen Bänderanriss im rechten Knöchel, wie eine Kernspinuntersuchung ergab.

"Es fühlt sich schon besser an, als direkt nach dem Spiel. Wir werden morgen abwarten und dann entscheiden", gab Petric die Hoffnung nicht auf (DATENCENTER: Die Bundesliga).

"Robbery" von Beginn an

Marcell Jansen leidet noch unter den Nachwirkungen eines grippalen Infekts. Er absolvierte am Freitag eine Einheit auf dem Laufband.

Eine Entscheidung über eine Einsatz des ehemaligen Münchners bei seinem Ex-Klub soll nach dem Abschlusstraining am Samstag getroffen werden.

Franck Ribery und Arjen Robben dürften im traditionsreichen für Bayern wieder gemeinsam beginnen. Für Daniel van Buyten (nach Muskelfaserriss) wird die Zeit dagegen ziemlich knapp, sein Einsatz ist eher unwahrscheinlich.

Maniche verpasst das Derby

Der 1. FC Köln muss im rheinischen Derby bei Tabellenführer Bayer Leverkusen (Sa., ab 18 Uhr LIVE) auf den portugiesischen Nationalspieler Maniche verzichten.

Für den defensiven Mittelfeldspieler, der wegen eines Blutergusses im Knie kurzfristig ausfällt, soll Kevin McKenna in die Startaufstellung rücken.

Fraglich ist zudem der Einsatz von Pierre Wome. Der Linksverteidiger laboriert an einer Knieprellung. Für den Nationalspieler aus Kamerun würde voraussichtlich Christopher Schorch zum Einsatz kommen.

Bei Leverkusen rückt Sami Hyypiä nach seiner Gelbsperre wieder die Innenverteidigung. Dafür wechselt Stefan Reinartz ins Mittelfeld. Nationalspieler Gonzalo Castro erhält wohl wieder den Vorzug vor Michal Kadlec.

Wiese erleidet Muskelfaserriss

Werder Bremen muss beim Spiel in Mainz auf Tim Wiese verzichten.

Der Keeper hat Werder Bremen hat im Morgentraining vor dem Europa-League-Rückspiel gegen den FC Twente Enschede einen Muskelfaseranriss im Oberschenkel erlitten.

Der Nationaltorwart wurde beim 4:1-Erfolg gegen die Niederländer von Christian Vander ersetzt. Auch gegen Mainz soll Vander spielen.

Sport1.de hat die voraussichtlichen Aufstellungen:

Hertha BSC Berlin - 1899 Hoffenheim

Berlin: Drobny - Piszczek, Friedrich, Hubnik, Kobiashvili - Lustenberger - Kringe, Cicero - Raffael - Ramos, Gekas

Hoffenheim: Hildebrand - Ibertsberger, Simunic, Compper, Eichner - Vorsah, Salihovic - Maicosuel, Carlos Eduardo, Ba - Ibisevic

1. FSV Mainz 05 - Werder Bremen

Mainz: Müller - Heller, Svensson, Noveski, Fathi - Karhan, Polanski - Schürrle, Ivanschitz, Soto - Bance

Bremen: Vander - Pasanen, Mertesacker, Naldo, Abdennour - Bargfrede, Niemeyer - Borowski, Özil, Marin - Pizarro

VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt

Stuttgart: Lehmann - Celozzi, Tasci, Delpierre, Molinaro - Träsch, Khedira - Gebhart, Hleb - Cacau, Pogrebnyak

Frankfurt: Nikolov - Jung, Franz, Russ, Spycher - Schwegler - Ochs, Chris, Meier, Köhler - Altintop

Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg

Mönchengladbach: Bailly - Levels, Brouwers, Dante, Daems - Meeuwis, Bradley - Reus, Arango - Colautti, Bobadilla

Freiburg: Pouplin - Williams, Krmas, Toprak, Bastians - Banovic, Schuster - Caligiuri, Namouchi, Idrissou - Cisse

VfL Bochum - 1. FC Nürnberg alle (Sa., 15.30 Uhr)

Bochum: Heerwagen - Concha, Maltritz, Mavraj, Fuchs - Dabrowski, Maric - Freier, Holtby - Sestak, Epalle

Nürnberg: Schäfer - Diekmeier, Wolf, Breno, Pinola, Ottl - Tavares - Frantz, Gündogan - Charisteas, Bunjaku

Bayer Leverkusen - 1. FC Köln (Sa., 18.30 Uhr)

Leverkusen: Adler - Schwaab, Friedrich, Hyypiä, Castro - Vidal, Reinartz - Barnetta, Kroos - Kießling, Derdiyok

Köln: Mondragon - Schorch, Geromel, Mohamad, Brecko - Pezzoni - Petit, McKenna - Tosic, Podolski - Novakovic

Hannover 96 - VfL Wolfsburg (So., 15.30 Uhr)

Hannover: Fromlowitz - Sofian Chahed, Haggui, Durica, Schulz - Lala - Stajner, Djakpa - Elson - Kone, Schlaudraff

Wolfsburg: Hitz - Pekarik, Madlung, Simunek, Schäfer - Josue, Riether, Gentner, Misimovic - Grafite, Dzeko

Bayern München - Hamburger SV (So., 17.30 Uhr)

München: Butt - Lahm, Demichelis, Badstuber, Contento - Robben, van Bommel, Schweinsteiger, Ribery - Müller, Gomez

Hamburg: Rost - Boateng, Rozehnal, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Ze Roberto - Trochowski, Elia - Berg, Petric (Torun)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel