vergrößernverkleinern
Bremens Peter Niemeyer (r.) im Zweikampf mit Kennedy Bakircioglue © imago

Bremen zeigt in seinem Test gegen Santander, dass die Schaaf-Truppe für den Bundesliga-Start gewappnet ist. Die Bundesliga-Tests.

München - Der SV Werder Bremen zeigt sich bereits in guter Verfassung (SERVICE: Sommerfahrpläne).

Im Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Racing Santander feierte die Schaaf-Elf einen ungefährdeten 3:1-Erfolg.

Besonders im zweiten Abschnitt war Bremen die spielbestimmende Mannschaft.

Die Treffer für Werder erzielten Claudio Pizarro (20.), Neuzugang Sandro Wagner (59.) und der Schwede Markus Rosenberg (84.) 209112(DIASHOW: Die Bundesliga-Wechselbörse).

Den Ehrentreffer für die Spanier erzielte Bolado (86.).

SPORT1 fasst die weiteren Bundesliga-Testspiele vom Samstag zusammen:

FC Schalke 04 - Grün-Weiß Piesteritz 5:1

Der FC Schalke 04 hat seinen Marathon in der Vorbereitung auf die neue Saison mit dem zwölften Sieg fortgesetzt (DATENCENTER: Der Bundesliga-Spielplan).

Nur 16 Stunden nach dem 2:1 beim Regionalligisten RB Leipzig gewann der Vizemeister sein 13. Testspiel 5:1 (2:1) beim Verbandsligisten Grün-Weiß Piesteritz.

Ivan Rakitic, Mario Gavranovic, Alexander Baumjohann und Joel Matip trafen für die Schalker, dazu kam ein Eigentor der Gastgeber.

Trainer Felix Magath setzte auch die Spieler wieder ein, die bereits am Samstag in Leipzig und am Freitag in Gera gegen Erzgebirge Aue (3:1) gespielt hatten.

Über 90 Minuten kamen jedoch lediglich der griechische Neuzugang Kyriakos Papadopoulos und Kameruns WM-Teilnehmer Joel Matip zum Einsatz.

1899 Hoffenheim - Hapoel Ramat Gan 5:0

1899 Hoffenheim hat vier Wochen vor dem Saisonstart in der Bundesliga weiteres Selbstvertrauen getankt.

Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick besiegte in einem Test am Rande ihres Trainingslagers im österreichischen Leogang den israelischen Erstligisten Hapoel Ramat Gan vor 500 Zuschauern sicher 5:0 (4:0).

Sejad Salihovic (10. Minute), Boris Vukcevic (19. ), Neuzugang Peniel Mlapa (31.), Tobias Weis (35.) und Denis Thomalla (62.) erzielten Hoffenheims Treffer.

Co-Trainer Peter Zeidler war mit dem Auftritt der Mannschaft zufrieden: "Wir sind zum wiederholten Male ohne Gegentor geblieben, was uns sehr positiv stimmt. Wir haben konsequent versucht über Kombinationen zum Erfolg zu kommen und haben das auch bis zum Ende ganz ordentlich erledigt."

Bayer 04 Leverkusen - SCR Altach 2:0

Bayer Leverkusen hat auch sein drittes Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Österreich gewonnen.

Gegen den Tabellenführer der zweiten österreichischen Liga, SCR Altach, gewann die Werkself souverän mit 2:0 durch Treffer von Eren Derdiyok und Patrick Helmes.

Einziger Wehrmutstropfen war die Verletzung von Nachwuchsstürmer Nicolai Jörgensen. Der Angreifer zog sich bei einem Zweikampf Mitte der ersten Halbzeit eine Sprunggelenksverletzung zu und musste ausgewechselt werden.

Jörgensen machte sich auf den Weg zur Kernspin-Untersuchung ins Krankenhaus nach St. Gallen.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel