vergrößernverkleinern
Gojko Kacar (r.) wechselte von Hertha BSC Berlin zum Hamburger SV © getty

Hamburg kann trotz einer Führung gegen 1860 nicht gewinnen. Frankfurt siegt auch gegen Racing Santander. Bundesliga-Testspiele.

München - Der Hamburger SV hat in der Vorbereitung auf die neue Saison einen Dämpfer hinnehmen müssen (SERVICE: Sommerfahrpläne).

Die Hanseaten kamen in Schwaz im Test gegen den TSV 1860 München nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Zwar brachte Mladen Petric das Team von Trainer Armin Veh schon nach fünf Minuten in Führung, doch ließ seine Mannschaft danach Chancen auf weitere Treffer aus.

16 Minuten vor dem Abpfiff gelang den "Löwen" durch Nachwuchsspieler Moritz Leitner der Ausgleich.

Westermann unzufrieden

"Wir können natürlich nicht zufrieden sein", erklärte HSV-Neuzugang Heiko Westermann nach dem Spiel bei SPORT1209112(DIASHOW: Die Bundesliga-Wechselbörse).

"Wir haben über das ganze Spiel zu viele Chancen zugelassen und damit kann man nicht zufrieden sein. Die Feinabstimmung fehlt noch", stellte der 26-Jährige fest.

SPORT1 fasst die weiteren Bundesliga-Testspiele vom Dienstag zusammen:

Eintracht Frankfurt - Racing Santander 2:1

Eintracht Frankfurt hat seine weiße Weste in der Saisonvorbereitung gewahrt (DATENCENTER: Der Bundesliga-Spielplan).

Das Team von Trainer Michael Skibbe feierte in Göttingen gegen den spanischen Erstligisten Racing Santander im sechsten Testspiel mit 2:1 (1:0) den sechsten Erfolg.

Caio (41.) und Halil Altintop (57.) trafen vor 1400 Zuschauern für die Hessen, die in der Schlussminute lediglich den Anschlusstreffer der Iberer quittieren mussten.

In ihrem nächsten Test trifft die SGE am Sonntag (16.30 Uhr) im heimischen Stadion auf den englischen Meister FC Chelsea.

SC Freiburg - FC Wil 3:0

Der SC Freiburg hat sein erstes Testspiel während des Trainingslagers im österreichischen Schruns gewonnen.

Die Breisgauer setzten sich gegen den Schweizer Erstligisten FC Wil mit 3:0 (0:0) durch.

Erst nach der Pause sorgten Treffer von Jan Rosentahl (61.), Daniel Williams (78.) und Papiss Cisse (88.) für den klaren Sieg.

Der nächste Test steht am Freitag (18.30 Uhr) an gleicher Stelle gegen den griechischen Erstligisten Atromitos Athen an.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel