vergrößernverkleinern
Joaquin (r. mit Emanuel Pogatetz) erzielte das 2:0 für den FC Valencia © getty

Der Champions-League-Teilnehmer aus Spanien verdirbt den 96ern die Saisoneröffnung. Kaiserslautern besiegt Auxerre. Testspiele.

München - Hannover 96 hat im Rahmen seiner Saisoneröffnung das Testspiel gegen den spanischen Spitzenklub FC Valencia 1:2 (0:2) verloren.

Neuzugang Emanuel Pogatetz gelang vor 21.144 Zuschauern in der 90. Minute nur noch der Anschlusstreffer.

Roberto Soldado (21.) und Joaquin (37.) brachten die Gäste vor der Pause mit 2:0 in Führung hatten.

Stürmer Mike Hanke, der zuletzt mit Knieproblemen ausgefallen war, stand dabei wieder in der Startelf der Niedersachsen (SERVICE: SOMMERFAHRPLÄNE).

1. FC Kaiserslautern - AJ Auxerre 3:1

Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern hat auch sein vorletztes Vorbereitungsspiel auf die Bundesliga gewonnen.

Beim 3:1 (1:1) gegen den französischen Erstligisten AJ Auxerre trafen die Neuzugänge Jan Moravek (23.) und Ilian Micanski (72.) sowie Srdjan Lakic (50.) für die Pfälzer 209112(DIASHOW: Bundesliga-Wechselbörse).

Valter Birsa (10.) hatte vor 23.000 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion die Gäste in Führung gebracht.

Sein letztes Testspiel bestreitet Kaiserslautern am Samstag gegen den schottischen Club FC Aberdeen.

1899 Hoffenheim - SpVgg Greuther Fürth 0:0

1899 Hoffenheim blieb erstmals in der Vorbereitung auf die neue Saison ohne Sieg.

Die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick kam am Samstag im österreichischen Saalfelden nicht über ein 0:0 gegen den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth hinaus.

Hoffenheim hatte zuvor alle sechs Testspiele gewonnen. Am Sonntag beenden die Kraichgauer ihr Trainingslager in Leogang.

Werder Bremen - Haladas Szombathely 1:2

Werder Bremen hat drei Wochen vor dem Saisonstart seine erste Testspiel-Niederlage quittieren müssen.

Beim ungarischen Erstligisten Haladas Szombathely unterlagen die Hanseaten 1:2 (0:2).

Den Treffer für die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf, die weitgehend einen erschöpften Eindruck machte, erzielte Hugo Almeida 13 Minuten vor dem Abpfiff.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel