vergrößernverkleinern
Luiz Gustavo erzielte gegen Borussia Dortmund sein erstes Bundesliga-Tor für die Bayern © imago

Huntelaar fehlt Schalke auch in Stuttgart, ein Abwehrmann ist dafür wieder fit. Hunt muss in Freiburg passen. Die Aufstellungen.

München - Die Lage für den FC Bayern München vor dem Auswärtsspiel in Hannover (ab 15 Uhr im LIVE-TICKER) ist ohnehin prekär.

Der Rekordmeister ist nach dem abgefahrenen Meisterschaftszug und dem Aus auch im DFB-Pokal-Aus gegen Schalke zum Siegen verdammt.

Trainer Van Gaal droht bei einer Niederlage gar das Aus das Aus

Auch wenn die Bayern-Bosse dem Coach öffentlich den Rücken stärken (Sportdirektor Christian Nerlinger: "Es gibt kein Endspiel"):

Und nun müssen die Bayern in der sowieso nicht sattelfesten Defensive auch noch einen personellen Ausfall hinnehmen.

Der von einer Erkältung geschwächte Luiz Gustavo musste wegen einer Erkältung das Training abbrechen und wird nach SPORT1-Informationen in Hannover fehlen.

Contento in der Startelf?

Danijel Pranjic übernimmt für den Brasilianer den Part im defensiven Mittelfeld neben Toni Kroos. Bastian Schweinsteiger ist wegen seiner fünften Gelben Karte gesperrt.

Für die Position des Linksverteidigers kommen nun Diego Contento oder Holger Badstuber in Frage. Da aber auch Badstuber zuletzt große Schwächen zeigte, wird wohl Contento erstmals in der Rückrunde von Beginn an auflaufen.

Zuletzt hatte der Deutsch-Italiener nur noch in der Zweiten Mannschaft der Bayern gespielt.

Im Abschlusstraining war der 20-Jährige aber bereits Bestandteil der ersten Elf.

"Trainer-Killer" Slomka

Neben den Personalsorgen lässt auch die Statistik Van Gaal um seinen Job bangen. Denn Pikanterie des Duells: 96-Trainer Mirko Slomka hat in dieser Saison zum Rauswurf von bereits drei Kollegen "beigetragen".

Konkret: Sowohl Zvonimir Soldo (1. FC Köln / am 24. Oktober) als auch Jens Keller (VfB Stuttgart / 11. Dezember) und Steve McClaren (VfL Wolfsburg / 7. Februar) mussten direkt nach Niederlagen in Hannover ihren Hut nehmen. (Einwurf: Verwelkte Gladiolen in München)

Fest steht: Mit einem Sieg könnten die Niedersachsen den Vorsprung auf den Rekordmeister auf fünf Punkte ausbauen.

In der AWD-Arena haben die "Roten" bereits acht Siege eingefahren, während die Bayern erst vier Auswärtssiege vorweisen.

Magath unter besonderem Druck

Auch für Felix Magath bekommt die Partie beim VfB Stuttgart einen besonderen Charakter (ab 15 Uhr im LIVE-TICKER):

Nach dem Coup gegen die Bayern hat der Trainer mit dem FC Schalke sportlich zwar immerhin die Kurve bekommen, im DFB-Pokal-Finale zu stehen. 359409(DIASHOW: Die Bilder des Schalke-Spiels)

Die Gunst der Fans muss sich Magath indes erstmal wieder neu erarbeiten nach den schwachen Liga-Auftritten zuletzt und Platz zehn.

Thon fordert Schulterschluss mit Fans

"Der Schulterschluss mit den Fans geschehen wird noch eine große Aufgabe sein", sagt Schalke-Idol Olaf Thon bei SPORT1. "Wir wissen aber alle, im Fußball geht es sehr schnell."

Thon fordert sowohl für das Duell in Stuttgart als auch danach mit Frankfurt einen Sieg: "Dann ist Schalke aus dem Gröbsten raus."

S04 weiter ohne Huntelaar

Verzichten muss Magath weiterhin auf Stürmer Klaas-Jan Huntelaar verzichten.

Der niederländische Nationalspieler hatte sich am Dienstag im Abschlusstraining vor dem Pokal-Halbfinale bei Bayern München eine Knieverletzung zugezogen und fehlt gegen die Schwaben, die ihrerseits um Cacau und Tamas Hajnal bangen.

Ob Huntelaar den Gelsenkirchenern am kommenden Mittwoch zum Rückspiel in der Champions League gegen den FC Valencia wieder zur Verfügung stehen wird, steht noch nicht fest (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle).

Vor der Rückkehr ins Schalker Team steht Linksverteidiger Sergio Escudero. Der Spanier hatte in München wegen Adduktorenbeschwerden pausieren müssen und ist laut Trainer Felix Magath wieder eine Alternative.

SPORT1 hat die weiteren personellen Fakten des 25. Spieltags zusammengefasst:

(SPORT1 Bundesliga Manager: Jetzt Team aufstellen)

SAMSTAG:

Hannover 96 - Bayern München

Hannover: Zieler - Cherundolo, Haggui, Pogatetz, Schulz - Schmiedebach, Pinto - Stindl, Rausch - Schlaudraff, Abdellaoue

München: Kraft - Lahm, Tymoshchuk, Breno, Contento- Kroos, Pranjic - Robben, Müller, Ribery - Gomez

VfB Stuttgart - Schalke 04

Stuttgart: Ulreich - Boulahrouz, Niedermeier, Tasci, Molinaro - Träsch, Kuzmanovic - Harnik, Hajnal, Okazaki - Cacau

Schalke: Neuer - Uchida, Höwedes, Metzelder, Escudero - Kluge, Annan - Farfan, Jurado - Raul, Gavranovic

Borussia Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim

Mönchengladbach: Bailly - Levels, Stranzl, Dante, Daems - Nordtveit, Neustädter - Herrmann, Arango - Reus, Idrissou

Hoffenheim: Starke - Beck, Vorsah, Compper, Ibertsberger - Rudy, Alaba - Vukcevic, Sigurdsson - Mlapa, Babel

Eintracht Frankfurt - 1.FC Kaiserlautern

Frankfurt: Fährmann - Jung, Franz, Russ, Tzavellas - Schwegler, Rode - Ochs, Meier, Altintop - Gekas

Kaiserslautern: Sippel - Dick, Abel, Rodnei, Jessen - Tiffert, Kirch - Rivic, Moravek, Hlousek - Lakic

1. FC Nürnberg - FC St. Pauli (alle Sa., 15.30 Uhr)

Nürnberg: Schäfer - Chandler, Wollscheid, Wolf, Pinola - Simons - Ekici, Cohen, Gündogan, Hegeler - Eigler

St. Pauli: Kessler - Thorandt, Zambrano, Gunesch, Kalla - Boll, Lehmann - Kruse, Takyi, Bartels - Ebbers

Bayer Leverkusen - VfL Wolfsburg (Sa., 18.30 Uhr)

Leverkusen: Adler - Schwaab, Reinartz, Hyypiä, Kadlec - Bender, Rolfes - Sam, Renato Augusto, Castro - Kießling

Wolfsburg: Benaglio - Pekarik, Kjaer, A. Friedrich, Schäfer - Hasebe, Polak - Riether, Cicero - Helmes, Diego

SONNTAG:

SC Freiburg - Werder Bremen (So. 15.30 Uhr)

Freiburg: Baumann - Toprak, Barth, Butscher, Bastians - Makiadi - Nicu, Flum, Putsila, Abdessadki - Cisse

Bremen: Wiese - Schmidt, Mertesacker, Prödl, Silvestre - Frings - Bargfrede, Borowski - Trinks - Pizarro, Wagner

Hamburger SV - FSV Mainz 05 (So. 17.30 Uhr)

Hamburg: Rost - Demel, Kacar, Mathijsen, Aogo - Westermann, Ze Roberto - Pitroipa, Jansen - Guerrero, Petric

Mainz: Müller - Bungert, Kirchhoff, Noveski, Fuchs - Polanski, Fathi, Soto - Ivanschitz - Sliskovic, Schürrle

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel