vergrößernverkleinern
Der Vertrag von Thomas Kraft beim FCB endet im Sommer © getty

Der Bayern-Keeper spricht nach der Niederlage in Hannover über seinen Patzer. Für ihn hat der Kampf um seine Zukunft begonnen.

Hannover - In seiner bisher wohl schwersten Stunde als Profi bewies Thomas Kraft Größe.

Anders als manch erfahrenerer Kollege stellte sich der 22 Jahre alte Torhüter von Bayern München im Anschluss an die 1:3-Pleite bei Hannover 96 den Fragen (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle).

Nach der Krise seines Klubs, nach der Zukunft von Trainer Louis van Gaal - vor allem aber nach seinem Patzer in der 62. Minute 360390(DIASHOW: Der 25. Spieltag).

Hannovers Sergio Pinto hatte aus 25 Metern abgezogen, Kraft hätte den Ball nur aus der Luft pflücken müssen.

Doch die Kugel rutschte dem Keeper durch die Hände und trudelte ins Tor.

"Ich übernehme die Verantwortung"

"Ich war maßgeblich an dieser Niederlage beteiligt", sagte Kraft mit leiser Stimme und gesenktem Blick: "Natürlich übernehme ich die Verantwortung dafür."

Eineinhalb Wochen zuvor war der Keeper mit seinen starken Paraden in der Champions League gegen Inter Mailand noch zum Helden geworden.

Nun avancierte er zum Sinnbild für die Münchener Situation. Wie Kraft der Ball, entgleiten den Bayern zunehmend ihre Ziele 295428(DIASHOW: Die größten Bayern-Krisen).

Nur der Glaube zählt

"Wir müssen weiter an uns glauben, auch wenn das momentan nicht einfach ist", sagte der Schlussmann tapfer und schien zu ahnen, was nun auf ihn zukommen könnte.

Krafts Vertrag bei den Bayern läuft aus.

Trainer Louis van Gaal, der ihn in der Winterpause auch gegen Widerstände aus dem eigenen Verein ins Tor gehievt hatte, scheint nach drei Pflichtspiel-Niederlagen in Folge kaum noch zu halten (EINWURF: Van Gaal raus! Und dann?).

Kommt Neuer?

Und Nationaltorhüter Manuel Neuer von Schalke 04 gilt schon seit Monaten als Bayerns potenzielle Nummer eins der kommenden Jahre.

Der vergangene Samstag hat Krafts Karten an der Säbener Straße sicherlich nicht verbessert.

Es bleiben noch neun Punktspiele und die Auftritte in der Champions League, um die Saison zu retten.

Für Kraft geht es um mehr. Es geht um seine Zukunft.

[kaltura id="0_60zeaubc" class="full_size" title="Die Reaktionen der Bayern Fans"]

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel