vergrößernverkleinern
Arturo Vidal hat in dieser Saison bereits fünf Scorerpunkte gesammelt © getty

Im zweiten Teil des Sport1.de-Interviews spricht Arturo Vidal über das Spiel gegen die Bayern und Leverkusens Traum vom Titel.

Im zweiten Teil des Sport1.de-Interviews spricht Arturo Vidal über das Spiel gegen die Bayern (Sa., alle Spiele ab 15 Uhr LIVE) und den Traum vom Titel.

Sport1.de: In der Vergangenheit fehlte immer die Konstanz. Ist Bayer schon reif genug für den Titel?

Vidal: In den letzten Spielen haben wir nicht unser eigentliches Niveau abgerufen, aber gegen die Bayern wollen wir zeigen, dass wir eine starke Mannschaft sind und reif sind.

Sport1.de: Reif genug, die Bayern zu schlagen, bei denen Ribery momentan in Weltklasse-Form ist?

Vidal: Wir haben auch sehr gute Spieler, die gut drauf sind. Unsere Stärke ist die Offensive. Wir wissen, wie man attackiert und wie man trifft.

Sport1.de: Uli Hoeneß hat gesagt, er schätze Hoffenheim "ganz klar" stärker ein als Leverkusen. Was sagen Sie dazu?

Vidal: Das ist seine Meinung. Hoffenheim ist momentan zwar vor uns, aber wir haben Sie hier geschlagen. Am Ende werden wir sehen, wer vor wem steht und wer Meister wird.

Sport1.de: Mit wem verstehen Sie sich besonders gut?

Vidal: Mit allen. Aber Gonzalo Castro ist mir natürlich eine große Hilfe. Wenn ich etwas nicht verstehe, übersetzt er es für mich. Ich treffe mich auch privat mit ihm, wir verstehen uns gut.

Sport1.de: Wie charakterisieren Sie Bruno Labbadia?

Vidal: Als er kam, wusste ich, dass er früher ein sehr guter Stürmer war und dass er zuletzt in der Zweiten Liga als Trainer gearbeitet hat. Er legt viel Wert auf Disziplin und beobachtet alles. Er arbeitet sehr professionell und geht oft sehr ins Detail. Das hilft uns als Mannschaft enorm. Ich denke, er hat jetzt schon gezeigt, dass er ein sehr guter Trainer ist.

Sport1: Sie werden bald Vater. Gibt Ihnen das zusätzliches Selbstvertrauen und Gelassenheit?

Vidal: Natürlich. Ich bin rundum glücklich und spiele mit viel mehr Ruhe. Mir gefällt es hier sehr gut. Eigentlich ist alles perfekt.

Sport1.de: Eigentlich? Was könnte besser sein?

Vidal: Das Wetter und mein Deutsch (lacht).

Hier geht es zurück zum ersten Teil...

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel