vergrößernverkleinern
Manuel Neuer wurde am 27. März 1986 in Gelsenkirchen-Buer geboren © getty

Der Wechsel von Manuel Neuer von Schalke 04 zum FC Bayern sorgt auch unter den SPORT1-Usern für reichlich Diskussionsstoff.

München - Die Hängepartie um Manuel Neuer ist vorbei. Sowohl Schalke 04 als auch der FC Bayern München haben den Transfer des 25-Jährigen bestätigt. (Bericht)

Der Schlussmann erhält beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag bis 2016 - und Schalke eine Ablöse, die sie bei einem Wechsel nach der kommenden Saison für Neuer nicht bekommen hätten.

Auch die SPORT1-User sind überwiegend froh, dass die Fronten nun endgültig geklärt sind.

SPORT1 gibt einen Überblick über die User-Kommentare.

"Bosiro": "War doch klar, dass Schalke die Millionen von einem Neuer-Transfer braucht um Schulden zu tilgen. Aber sie haben das auch verdient und viel in die Ausbildung von Neuer gesteckt. Hoffentlich kann Neuer eine Ära ähnlich wie Kahn bei Bayern prägen. Viel Glück!"

"Sportfan":"Neuer ist auch nur ein Söldner, der dem Geld folgt. Das neue Angebot von Tönnies hätte er gerne angenommen, nur dann hätte er sein Gesicht verloren. Die Mär von der sportlichen Herausforderung kann er den Leuten erzählen, die noch an den Weihnachtsmann glauben. Neuer sollte sich an Uwe Seeler ein Beispiel nehmen, der allen Abwerbungsversuchen widerstand und auch nicht gerade wenig Geld beim HSV und mit Werbung verdiente. "Uns Uwe" kennt heute noch jedes Kind, Neuer wird in der Versenkung verschwinden."

"Amerigo": "Die 25 Millionen, die Bayern maximal bezahlen soll, sind ein Wahnsinn für einen Torhüter. Damit könnte man eine komplette Innenverteidigung kaufen, die viel sinnvoller wäre. Tut mir leid, liebe Bayern, aber Schalke hat euch einfach gemolken."

"Thomas E.": "Man kann Bayern nur beglückwünschen zu diesem herausragenden Torhüter. Aber - was wirklich schlecht ist, ist doch, dass Bayern es nicht wie Schalke schafft, einen hochtalentierten Mann aus der eigenen Jugend in die erste Mannschaft zu bringen. Bayern hatte Rensing und Kraft. Rensing konnte seine Klasse mittlerweile eine Saison bei Köln beweisen, Kraft, der von Sepp Maier als "richtig guter" bezeichnet wurde, muss auch weichen."

[kaltura id="0_ew7gpj1v" class="full_size" title="News Neuer Wechsel perfekt"]

"T.L.": "Beste Lösung für Alle! Für Schalke die Millionen und für Bayern der beste Torwart. Für beide Seiten die beste Lösung ihrer Probleme! Manu, herzlich willkommen."

"Xavi": "Denke mal das war ein großer Fehler. Jetzt wird er zwar ca. 8 Mal Deutscher Meister - Und weiter...!? International leider niemals ein Großer."

"Hollerbach": "Diese Nachricht wurde ja auch langsam mal Zeit. Schalke wäre ja verrückt, nicht das Geld zu kassieren. Und gute und günstige Torhüter haben wir in Deutschland genug. Als Bayern-Fan freue ich mich über die Entscheidung und Schalke kann Ihre Schulden abbauen bzw. das Stadiondach reparieren lassen."

"Muethos": "Vom gefeierten Fan-Idol zu den lahmen Operettenfans, von der Familie in das pure Geschäft, von Herzlichkeit zur Gleichgültigkeit, von der Wärme in die Kälte. Manuel Neuer bekommt das, was er wollte und wird bald erkennen, dass Geld nicht glücklich macht. Er will Erfahrungen sammeln, so soll er es auch tun. Ein trauriger harter Schritt, dessen Folgen er noch gar nicht kennt."

"Franz": "Unverständlich.......wie kann man nur 25 Millionen in einem Jahr verpulvern? Richtig - man kauft einen völlig überteuerten Spieler, der nächstes Jahr ablösefrei wäre."

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel