vergrößernverkleinern
Verteidiger Mats Hummels erzielte für Dortmund schon 11 Bundesliga-Tore © imago

Der Deutsche Meister präsentiert sich in ansprechender Frühform. Kaiserslautern muss sich indes mit einem mageren Remis begnügen.

München - Titelverteidiger Borussia Dortmund hat sich rund dreieinhalb Wochen vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison gut aufgelegt präsentiert.

Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp gewann beim Schweizer Erstliga-Absteiger FC St. Gallen mit 6:1 (2:1). Auch Hamburg, Bremen, Nürnberg, Freiburg, Mainz und Augsburg gelangen in der Vorbereitung Siege. Kaiserslautern musste sich dagegen mit einem Unentschieden begnügen (DATENCENTER: Der Bundesliga-Spielplan).

Drei deutsche Nationalspieler treffen

Beim deutlichen BVB-Erfolg trugen sich in Mats Hummels (2), Kevin Großkreutz und Mario Götze gleich drei deutsche Nationalspieler in die Torschützenliste der Dortmunder ein, die im Eröffnungsspiel der Bundesliga am 5. August auf den Hamburger SV treffen.

Außerdem traf Stürmer Robert Lewandoeski ebenfalls doppelt.

Hamburg macht das Dutzend voll

Der HSV setzte sich am Dienstag beim 12:0 (3:0) gegen eine Zillertal-Auswahl ebenfalls klar durch.

In Hippach/Österreich war der südkoreanische Stürmer Heung Min Son mit fünf Treffern erfolgreichster HSV-Torschütze.

Der 1. FC Nürnberg gewann beim Bezirksoberligisten TSV Nördlingen mit 11:1 (3:1). Die drei Neuzugänge Tomas Pekhart, Alexander Esswein und Daniel Didavi trafen jeweils doppelt 316092(DIASHOW: Bundesliga-Wechselbörse).

Mainzer Erfolg gegen den Pokalsieger

Überzeugen konnte der FSV Mainz 05 beim 3:0 (1:0) gegen den polnischen Pokalsieger Legia Warschau. Auch bei den Mainzern zeigten sich in Nicolai Müller und Eric Maxim Choupo-Moting zwei Neue treffsicher.

Werder Bremen setzte sich dank Kevin Schindler bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt mit 2:1 (1:0) durch. Neuzugang Tom Trybull gab sein Debüt im Werder-Trikot (SERVICE: Die Sommerfahrpläne).

Lautern erreicht nur Remis

Den 1:0 (1:0)-Sieg des SC Freiburg gegen den polnischen Erstligisten Polonia Warschau stellte Neuzugang Garra Dembele per Elfmeter sicher. Aufsteiger FC Augsburg siegte beim Viertligisten FC Memmingen 2:0 (2:0).

Als einziger Bundesligist blieb der 1. FC Kaiserslautern ohne Sieg. Die Pfälzer trennten sich zum Abschluss des Trainingslagers in Herxheim 1:1 (1:0) vom französischen Zweitligisten FC Metz. Olcay Sahan gelang der einzige Treffer für den FCK.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel