vergrößernverkleinern
Sidney Sam wechselte letzten Sommer zu Bayer Leverkusen © getty

Leverkusen muss die erste Niederlage einstecken, auch Hannover zeigt sich nicht in Bestform. Köln überzeugt. Testspiel-Roundup.

München - Drei Wochen vor dem Start in die neue Saison präsentieren sich die Bundesligisten in unterschiedlicher Form.

Gegen international ernstzunehmende Mannschaften setzte es zwei Niederlagen bei nur einem Sieg.

Bayer Leverkusen musste unter dem neuen Trainer Robin Dutt die erste Niederlage einstecken. Der 1. FC Köln hat sein Trainingslager mit einem Erfolg abgeschlossen.

Der letztjährige Tabellenvierte Hannover 96 ist noch nicht in Topform und unterlag dem israelischen Vertreter Hapoel Tel Aviv.

Bremen und Stuttgart feiern Torfestivals.

Club Brügge - Bayer Leverkusen 2:1

Bayer Leverkusen hat die erste Niederlage unter Neu-Coach Robin Dutt eingesteckt. Gegen den belgischen tabellenvierten Club Brügge verlor die Werkself mit 1:2.

Dutt überraschte bei der Aufstellung und spielte mit Simon Rolfes, Lars Bender und Michael Ballack im Mittelfeld.

Vor 27.200 Zuschauern im Jan-Breydel-Stadion brachte Odjidja Ofoe Brügge mit einem Schuss aus 18 Metern in der 35. Minute in Führung.

Nach einem Foul an Michal Kadlec vergab Leverkusens Neuzugang Andre Schürrle einen Foulelfmeter (60.).

In der Nachspielzeit überschlugen sich dann die Ereignisse. Zunächst glich Sidney Sam per Linksschuss aus, ehe erneut Odjidja Ofoe per sehenswertem Freistoß zum 2:1 traf.

1. FC Köln - Panathinaikos Athen (in Rosenheim) 2:1

Der 1. FC Köln hat sein Trainingslager im österreichischen Walchsee mit einem Sieg beendet. (SERVICE: Die Sommerfahrpläne)

Die Rheinländer bezwangen den griechischen Vizemeister Panathinaikos Athen vor rund 1000 Zuschauern in Rosenheim mit 2:1 (1:1).

Nationalspieler Lukas Podolski brachte den FC in Führung (17.) ehe Sebastian Leto per Foulelfmeter (19.) den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte.

Kevin Pezzoni erzielte den Siegtreffer (81.) für den FC unter Neu-Traner Stale Solbakken. Dieser zeigte sich nach dem Spiel zufrieden: "Wir waren besser, ich hoffe aber, dass wir uns noch steigern."

Nach dem Abschluss des Trainingslagers zeigt sich der Norweger entspannt: "Morgen wird nicht gelaufen, sondern an die Familie gedacht."

Auch Podolski war zufrieden. "Wir sind auf einem guten Weg. Wir müssen aber noch hart arbeiten, taktisch noch lernen damit wir gut vorbereitet sind auf den Saisonstart."

Hannover 96 - Hapoel Tel Aviv 1:2

Hannover 96 ist drei Wochen vor dem Start der Bundesliga noch nicht in bester Form.

Die Niedersachsen verloren zum Abschluss ihres Trainingslagers in der Steiermark ein Testspiel gegen Israels Vize-Meister Hapoel Tel Aviv mit 1:2 (1:2).

Das Tor für 96 erzielte Mohammed Abdellaoue in der 16. Minute. Am Montag tritt Hannover die Heimreise an, Gegner am ersten Bundesliga-Spieltag ist am 6. August 1899 Hoffenheim.(DATENCENTER: Der Bundesliga-Spielplan)

Werder Bremen - FV Donauschingen 11:1

Werder Bremen hat sich knapp drei Wochen vor Saisonbeginn in Torlaune präsentiert.

Die Norddeutschen gewannen zum Auftakt ihres dritten Trainingslagers mit 11:1 (3:1) beim Verbandsligisten FV Donaueschingen. Bester Schütze war Markus Rosenberg mit vier Toren.

VfB Stuttgart- Raika Längenfeld 14:0

Der VfB Stuttgart hat sich für die kommenden Aufgaben in der Bundesliga mit einem Torfestival gegen einen österreichischen Fünftligisten warmgeschossen.

Gegen den SV Raika Längenfeld siegten die Schwaben 14:0 (4:0). Beste Schützen des Teams von Bruno Labbadia waren Christoph Hemlein und Cacau (je 3 Tore).

VfL Wolfsburg - Villacher SV 3:0

Der VfL Wolfsburg hat den österreichischen Drittligisten Villacher SV in einem Testspiel 3:0 (2:0) besiegt.

Die Tore für den Bundesligisten vor rund 1500 Zuschauern im Stadion Lind erzielten Patrick Helmes, Srdjan Lakic und Koo Ja-Cheol.

Nächster Prüfstein für das Team von Trainer Felix Magath, der in der Halbzeit komplett durchwechselte, ist am Mittwoch der slowenische Erstligist Triglav Kranj.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel