vergrößernverkleinern
Mario Mandzukic erzielte in der Saison 2010/2011 acht Treffer für den VfL Wolfsburg © getty

Die Niedersachsen haben Champions-League-Teilnehmer Villarreal am Rande einer Niederlage. Hannover hält gegen Lyon die Null.

München - Die Bundesliga-Saison startet am 5. August. (DATENCENTER: Bundesliga-Spielplan)

Höchste Zeit also für die Bundesligisten, sich den letzten Feinschliff zu holen. (SERVICE: Die Sommerfahrpläne)

In den Testspielen am Sonntag zeigte sich die fünf Bundesligisten bereits in Frühform:

Wolfsburg trotzte Champions-League-Starter Villarreal ein Remis ab.

Hannover hielt gegen Lyon die Null. Freiburg, Hamburg und 1899 Hoffenheim siegen

Die Spiele im Überblick:

VfL Wolfsburg - FC Villarreal 2:2

Der VfL Wolfsburg hat sich bei der Generalprobe für das erste Pflichtspiel der neuen Saison trotz klarer Überlegenheit 2:2 (0:1) vom spanischen Champions-League-Teilnehmer FC Villarreal getrennt.

Mario Mandzukic und Neuzugang Srdjan Lakic glichen vor 13.112 Zuschauern nach einem 0:2-Rückstand für die Mannschaft von Trainer Felix Magath aus.

Wolfsburg tritt am Freitag in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Viertligisten RB Leipzig an.

SC Freiburg - FC Luzern 2:1

Der SC Freiburg hat sich am Sonntag dank Papiss Cisse mit 2:1 (0:1) gegen den Schweizer Erstligisten FC Luzern durchgesetzt und den Kaiserstuhl-Cup gewonnen.

Neuzugang Garra Dembele sorgte in Bahlingen nach dem 0:1-Rückstand für den Ausgleich, Cisse markierte vor 3200 Zuschauern per Kopf den Siegtreffer.

Hannover 96 - Olympique Lyon 0:0

Hannover 96 hat sich im letzten Testspiel der Saisonvorbereitung 0:0 vom siebenmaligen französischen Meister Olympique Lyon getrennt.

16.200 Zuschauer verfolgten in Hannover die Generalprobe für das DFB-Pokal-Spiel am kommenden Sonntag bei Anker Wismar.

FC Groningen - Hamburger SV 0:4

Der Hamburger SV hat ein Testspiel beim niederländischen Ehrendivisionär FC Groningen mit 4:0 (1:0) gewonnen.

Stürmer Mladen Petric gelang bei seinem ersten Einsatz in der Saisonvorbereitung direkt ein Torerfolg.

Außerdem trafen Dennis Diekmeier, Heung Min Son und Marcell Jansen.

Für den südkoreanischen Shooting-Star Son war es bereits der 18. Treffer in der Vorbereitung.

1899 Hoffenheim - Racing Santander 3:2

1899 Hoffenheim hat sich zwei Wochen vor Saisonbeginn in guter Form präsentiert.

Die Mannschaft von Trainer Holger Stanislawski besiegte Racing Santander 3:2 (1:1).

Marvin Compper (21.), Prince Tagoe (69.) und Peniel Mlapa (81.) trafen vor 18.000 Zuschauern für Hoffenheim. Die Treffer für die Spanier erzielten Borja Garcia (15.) und Javier Martinez (86.).

Hoffenheim blieb somit in allen acht Testspielen ungeschlagen (sechs Siege, zwei Unentschieden).

[kaltura id="0_de437d46" class="full_size" title="Labbadia zur Saisonvorbereitung"]

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel