vergrößernverkleinern
Franck Ribery fehlte den Bayern nach seiner Verletzung bei der EM schon zu Saisonbeginn © imago

Im Fernduell mit Hoffenheim will Bayern den Herbst-Titel. Allerdings fällt Ribery aus. Der genesene Podolski fliegt aus dem Kader. Sport1.de hat die Aufstellungen:

München - Bayern München muss im Süd-Gipfel beim VfB Stuttgart am Samstag definitiv auf Franck Ribery verzichten. Den Franzosen plagen starke Schmerzen in der rechten Schulter. Der Mittelfeldspieler hatte sich die Blessur im Champions-League-Spiel bei Olympique Lyon (3:2) zugezogen.

Wieder fit ist dagegen Lukas Podolski. Der Nationalstürmer hat seine langwierigen Rückenprobleme überwunden, wird aber dennoch nicht in den Kader der Bayern für den Schlager bei den Schwaben zurückehren.

"Lukas Podolski hat voll mit dem Team trainiert, aber er hat nach den vier Wochen natürlich einen Trainingsrückstand. Er wird nicht mit dabei sein", erklärte Trainer Jürgen Klinsmann.

Doch auch so wollen die Bayern die Herbstmeisterschaft, die am letzten Hinrunden-Spieltag am Wochenende im Vordergrund steht. Es ist ein Fernduell mit dem punktgleichen Sensationsaufsteiger Hoffenheim, der wegen des um vier Treffer besseren Torverhältnisses Tabellenführer ist und erst tags darauf den FC Schalke 04 erwartet.

"Lang gebraucht, um darüber hinwegzukommen"

Trainer Ralf Rangnick trifft auf seinen Ex-Klub, bei dem er vor fast exakt drei Jahren vorzeitig entlassen worden war. "Ich habe lange gebraucht, um darüber hinwegzukommen. Schalke war für mich der emotionalste Klub", erklärt der Coach vor dem Wiedersehen mit den "Königsblauen".

Hoffenheims Mittelfeldspieler Carlos Eduardo droht dabei auszufallen: Der 21-jährige Brasilianer konnte wegen einer Grippe am Freitag nicht trainieren.

Bremer Pasanen fällt aus

Werder Bremen muss im Nordderby gegen den VfL Wolfsburg auf Außenverteidiger Petri Pasanen verzichten. Der Finne laboriert an einer Augenentzündung.

Sport1.de hat die voraussichtlichen Aufstellungen fürs Wochenende (Sa., alle Spiele ab 15 Uhr LIVE):

Werder Bremen - VfL Wolfsburg

Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Boenisch - Baumann - Frings, Vranjes - Özil - Rosenberg, Hunt.Wolfsburg: Benaglio - Riether, Costa, Barzagli, Schäfer - Zaccardo, Josue - Dejagah, Misimovic, Gentner - DzekoSchiedsrichter: Peter Sippel (München)

Hamburger SV - Eintracht Frankfurt

Frankfurt: Pröll - Ochs, Russ, Bellaid, Köhler - Steinhöfer, Inamoto, Fink, Toski - Liberopoulos, FeninHamburg: Rost - Boateng, Reinhardt, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Benjamin (Alex Silva) - Trochowski, Guerrero - Olic, PetricSchiedsrichter: Marc Seemann (Essen)

VfB Stuttgart - Bayern München

Stuttgart: Lehmann - Osorio, Tasci, Boulahrouz, Träsch - Khedira, Hitzlsperger - Hilbert, Simak - Marica (Gomez), CacauBayern: Rensing - Oddo, Demichelis, van Buyten, Lahm - Borowski, van Bommel, Ottl, Schweinsteiger - Toni, KloseSchiedsrichter: Thorsten Kinhöfer (Herne)

Bayer Leverkusen - Energie Cottbus

Leverkusen: Adler - Castro, Friedrich, Henrique, Kadlec - Rolfes, Renato Augusto, Vidal, Barnetta - Kießling, HelmesCottbus: Tremmel - Radeljic, Cvitanovic, Cagdas, Ziebig - Kurth, Kukielka - Sörensen, Skela, Iliev - RangelowSchiedsrichter: Lutz Wagner (Kriftel)

Hannover 96 - Arminia Bielefeld

Hannover: Jensen - Cherundolo, Fahrenhorst, Christian Schulz, Rausch - Bastian Schulz - Rosenthal, Bruggink, Huszti - Hanke, Forssell

Bielefeld: Eilhoff - Lamey, Mijatovic, Bollmann, Schuler - Kauf, Marx - Kirch, Halfar, Tesche - WichniarekSchiedsrichter: Helmut Fleischer (Sigmertshausen)

Hertha BSC Berlin - Karlsruher SC

(alle Samstag, 15.30 Uhr)

Berlin: Drobny - von Bergen, Friedrich, Kaka, Stein - Dardai, Kacar - Nicu, Cicero - Raffael, WoroninKarlsruhe: Miller - Celozzi, Stoll, Buck, Eichner - Aduobe - Staffeldt, da Silva - Stindl - Freis, KapllaniSchiedsrichter: Babak Rafati (Hannover)

VfL Bochum - 1. FC Köln

Bochum: Renno - Schröder, Maltritz, Yahia (Mavraj), Christian Fuchs - Zdebel - Freier, Dabrowski - Epalle - Sestak, MiecielKöln: Mondragon - Brecko, Geromel, Mohamad, Matip - Broich, Pezzoni - Vucicevic, Ehret - Novakovic, Ishiaku.Schiedsrichter: Jochen Drees (Münster)

1899 Hoffenheim - Schalke 04 (Sonntag, 17 Uhr)

Hoffenheim: Haas - Beck, Jaissle, Compper, Ibertsberger - Weis, Luiz Gustavo, Eduardo - Obasi, Ibisevic, BaSchalke: Neuer - Rafinha, Höwedes, Bordon, Westermann - Jones, Ernst, Engelaar - Farfan, Asamoah (Kuranyi), Altintop

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel