vergrößernverkleinern
Timo Hildebrand (r.) musste im Hoffenheimer Tor zweimal hinter sich greifen © getty

Die Bundesligisten haben ihre ersten Härtetests absolviert: Hoffenheim patzt ebenso wie Wolfsburg und Dortmund. Der Überblick.

München - Herbstmeister 1899 Hoffenheim hat im ersten ernsthaften Test eine Niederlage hinnehmen müssen.

Der Bundesliga-Spitzenreiter unterlag im spanischen Lomas de Campoamor überraschend dem Tabellenvorletzten VfL Bochum 0:2.

Die Tore für die Westfalen schossen Stanislav Sestak und Dennis Grote.

Sport1.de hat die weiteren Testspiele der Bundesligisten zusammengefasst (Hier gehts zur Transfer-Übersicht aller 18 Bundesligisten!).

Leverkusen besiegt Galatasaray

Die Werkself gewann das Duell gegen Ex-Coach Michael Skibbe und damit ihr erstes Testspiel im Jahr 2009. Bayer besiegte im Rahmen des Trainingslagers in Antalya Galatasaray Istanbul mit 3:1.

Tranquillo Barnetta und Patrick Helmes sorgten im ersten Durchgang für die 2:0-Pausenführung. Acht Minuten vor dem Schluss schaffte Galatasaray den Anschlusstreffer per Foulelfmeter, doch Richard Sukuta-Pasu sorgte in der 86. Minute für die Entscheidung.

Wolfsburger Pleite gegen Zweitligisten

Der VfL Wolfsburg musste sich sogar einem Zweitligisten geschlagen geben. Die "Wölfe" verloren gegen Zweitliga-Tabellenführer FSV Mainz 05 mit 2:3 (1:2).

Für den VfL trafen Jacek Krzynowek und Neuzugang Yoshito Okubo. Die Tore für die Mainzer erzielten Miroslav Karhan, Aristide Bance und Bo Svensson.

BVB patzt gegen Freiburg

Borussia Dortmund unterlag ebenfalls einem Zweitligisten.

Der BVB verlor gegen den SC Freiburg in Marbella mit 1:2 (0:2).

Für das Team von Trainer Klopp traf Yasin Öztekin (88.), Ivica Banovic (13.) und Suat Türker (23.) hatten Freiburg zuvor 2:0 in Führung geschossen.

Kweuke feiert starken Einstand

Neuzugang Leonhard Kweuke hat beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt einen starken Einstand gefeiert und den Hessen den ersten Sieg des Jahres beschert. Der 21-Jahre alte Stürmer aus Kamerun erzielte beim 4:1 (1:0)-Sieg im Testspiel gegen den Zweitligisten Rot-Weiß Oberhausen zwei Tore. Die anderen Treffer des Bundesliga-12. steuerten Alexander Meier und Aleksander Vasoski bei. Für Oberhausen traf Markus Kaya per Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen 1:2.

Prestigeerfolg für Stuttgart

Der VfB Stuttgart ist mit einem Prestigeerfolg ins Jahr 2009 gestartet.

Die Mannschaft von Teamchef Markus Babbel bezwang den niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam im portugiesischen Ferreiras mit 3:2 (3:1).

Martin Lanig (21.), Julian Schieber (29.) und Thomas Hitzlsperger (40.) trafen vor der Pause für die Schwaben.

Für Ajax war Luis Suarez in der 23. Minute das zwischenzeitliche 1:1 geglückt, Dario Cvitanich sorgte in der 64. Minute vor 1500 Zuschauern für Ergebniskosmetik.

Gutes Donovan-Debüt bei Bayern

Landon Donovan hat ein vielversprechendes Debüt für Bayern München gefeiert.

Die Leihgabe vom amerikanischen Profiklub Los Angeles Galaxy war beim 3:2-Sieg (1:1) der Münchner im ersten Testspiel des Jahres beim Al Jazeera Club im arabischen Emirat Abu Dhabi der auffälligste Stürmer und an zwei Toren der Gäste beteiligt.

Der ehemalige Wolfsburger Bundesliga-Spieler Fernando Baiano hatte Al Jazeera in Führung gebracht (4.). Nationalspieler Bastian Schweinsteiger nutzte eine Vorlage von Donovan zum Ausgleich (31.).

Ein direkt verwandelter Freistoß von Daniel van Buyten nach einem Foul an Donovan brachte die Bayern in Front (47.), ehe der Belgier per Eigentor ausglich (75.). Ein schöner Heber des eingewechselten Miroslav Klose bescherte den Bayern den Sieg (90.+2).

"Es hat Spaß gemacht. Die Beine waren noch ein bisschen schwer, es fehlte noch die Spritzigkeit. Aber fürs erste Spiel war es nicht schlecht", sagte Donovan über sein erstes Spiel im Bayern-Trikot.

Cottbus enttäuscht gegen Aachen

Branko Jelic hat Energie Cottbus im erstem Testspiel in der Winterpause vor einer Niederlage bewahrt. Der Serbe erzielte im Duell mit Alemannia Aachen in Larnaka auf Zypern per Foulelfmeter in der Nachspielzeit das Tor zum 2:2 (0:1)-Endstand.

Neben Jelic traf Landsmann Ivica Iliev (56.) für Energie, die Treffer der Alemannia erzielten Szilard Nemeth (27.) und Markus Daun (66.).

Hannover siegt in Osnabrück

Hannover 96 hat sein erstes Vorbereitungsspiel in der Winterpause gewonnen. Die Niedersachsen setzten sich beim Zweitligisten VfL Osnabrück mit 3:0 (1:0) durch.

Die Tore für den Bundesliga-13. erzielten vor 3600 Zuschauern an der Bremer Brücke Jan Rosenthal (8.), Mikael Forssell (49.) und Bastian Schulz (75.).

Hertha schlägt polnischen Zweitligisten

Hertha BSC hat sein Testspiel gegen den polnischen Zweitligisten Flota Swinemünde gewonnen.

Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre setzte sich vor 755 Zuschauern auf dem Berliner Schenkendorffplatz mit 3:1 (1:1) durch. Für die Berliner trafen Amine Chermiti (3.), Raffael (78.) und Sascha Bigalke (80.).

Bremen unterliegt Bursaspor

Werder Bremen musste zu Jahresbeginn eine bittere Niederlage hinnehmen. Gegen den türkischen Erstligisten Bursaspor veror die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf mit 0:1 (0:0).

Mittelstürmer Sercan Yildirim erzielte vier Minuten vor dem Ende den entscheidenen Siegtreffer für die Türken.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel