vergrößernverkleinern
Torsten Frings droht auch der Nationalelf in der WM-Quali auszufallen © getty

Werders Führungsspieler plagt eine Knöchelblessur. Bayern bangt um Toni, Leverkusen um seinen Kapitän. Die voraussichtlichen Aufstellungen.

München - Das ist bitter: Wegen einer Knöchelverletzung wird Mittelfeldspieler Torsten Frings Werder Bremen am Samstag (ab 15 Uhr LIVE) bei Borussia Dortmund fehlen und musste auch für die anstehenden WM-Qualifikationsspiele der Nationalmannschaft absagen.

"Wir wünschen Torsten schnelle und gute Besserung, dass er seinem Verein Werder Bremen bald wieder zur Verfügung steht - nicht nur in der Bundesliga, sondern auch in den wichtigen Spielen im UEFA- und DFB-Pokal", sagte Bundestrainer Joachim Löw.

Frings hatte sich die Blessur beim 2:2 im UEFA-Cup-Rückspiel beim französischen Rekordmeister AS St. Etienne zugezogen (zum NACHBERICHT: Pizarro trifft und schweigt).

Am Donnerstag war der 32-Jährige (Porträt) von Löw in das Aufgebot für die Partien am 28. März in Leipzig gegen Liechtenstein und vier Tage später in Cardiff gegen Wales berufen worden.

Auch ohne Naldo und Baumann

Werder muss derweil beim BVB auch den weiterhin rotgesperrten Naldo sowie Frank Baumann (Adduktorenbeschwerden) und Markus Rosenberg (muskuläre Probleme) ersetzen. Die zuletzt angeschlagenen Petri Pasanen, Clemens Fritz und Daniel Jensen kehrten hingegen ins Training zurück.

Verletzungssorgen plagen auch nach wie vor den FC Bayern: Der Rekordmeister muss auch gegen Tabellenschlusslicht Karlsruher SC auf Stürmer Luca Toni verzichten.

Bayerns Toni noch immer außer Gefecht

"Wir müssen noch ein bisschen Geduld haben. Seine Verletzung ist wesentlich besser geworden. Er ist aber noch nicht bei 100 Prozent", sagt Trainer Jürgen Klinsmann. Insgesamt sehe es bei Toni, der seit drei Wochen wegen Achillessehnenproblemen pausieren muss, "nicht schlecht" aus.

Am Donnerstag nahm Toni allerdings erneut nicht am Mannschaftstraining teil und absolvierte nur ein leichtes Laufpensum. Seine Teilnahme an den Länderspielen Italiens sagte der Weltmeister bereits ab.

Leverkusen bangt um Rolfes

Bayer Leverkusen bangt vor dem Spiel am Samstag gegen Eintracht Frankfurt um den Einsatz von Kapitän Simon Rolfes. Der Mittelfeldspieler brach am Donnerstag das Training wegen einer Reizung im Knie ab.

Verzichten muss der DFB-Pokal-Halbfinalist definitiv auf Gonzalo Castro, der sich einen Sehnenriss in der Leistengegend zuzog. Castro droht sogar mehrere Wochen auszufallen.

Trainer Bruno Labbadia muss auch weiterhin ohne Arturo Vidal (Bruch der Augenhöhle), Manuel Friedrich (Aufbautraining nach Knie-OP) und Thomas Zdebel (Innenbanddehnung im Knie) planen.

Skela kehrt in Cottbuser Kader zurück

Dagegen kann Energie Cottbus im Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Samstag wieder auf Spielmacher Ervin Skela zurückgreifen.

Der albanische Nationalspieler, der gegen den Hamburger SV (0:2) wegen eines grippalen Infekts gefehlt hatte, wird aller Voraussicht nach wieder in der Startelf stehen.

"Wir bauen auf ihn. Ich hoffe, er hat nicht zu viel Kraft verloren", sagte Trainer Bojan Prasnikar, der nach zuletzt drei Niederlagen in Folge und dem Abrutschen auf einen Abstiegsplatz von seiner Mannschaft einen Sieg fordert.

Sport1.de fasst die voraussichtlichen Aufstellungen des 25. Spieltags zusammen:

Gladbach - Bochum

Gladbach: Bailly - Stalteri, Brouwers, Daems, Levels - Bradley, Galasek - Matmour, Baumjohann, Marin - Friend

Bochum: Fernandes - Concha, Fabian, Mavraj, Fuchs - Sestak, Imhof, Dabrowski, Azaouagh - Klimowicz, Epalle

Hoffenheim - Hannover

Hoffenheim: Haas - Beck, Jaissle, Compper, Ibertsberger - Vorsah - Weis, Luiz Gustavo - Carlos Eduardo - Sanogo, Ba (Wellington)

Hannover: Enke - Pinto, Andreasen, Eggimann, Rausch - Balitsch, Lala - Stajner, Bruggink, Rosenthal (Krzynowek) - Schlaudraff

Stuttgart - Hertha

Stuttgart: Lehmann - Osorio, Tasci, Boulahrouz, Magnin - Elson, Khedira, Hitzlsperger, Gebhart - Gomez, Marica

Hertha: Drobny - Stein, Friedrich, Simunic, Rodnei - Nicu, Dardai, Cicero, Babic - Raffael, Voronin

Leverkusen - Frankfurt

Leverkusen: Adler - Castro, Sinkiewicz, Henrique, Kadlec - Rolfes - Renato Augusto, Schwegler, Barnetta - Helmes, Kießling

Frankfurt: Pröll - Jung, Russ, Bellaid, Ochs - Chris, Fink - Steinhöfer, Meier, Köhler - Fenin

Bayern - Karlsruhe

Bayern: Rensing - Lell, Lucio, van Buyten, Lahm - van Bommel, Demichelis - Schweinsteiger, Ze Roberto, Ribery - Podolski

Karlsruhe: Miller - Görlitz, Drpic, Langkamp, Eichner - Celozzi, Mutzel, Engelhardt, da Silva - Federico - Freis

Cottbus - Köln

Cottbus:Tremmel - Pavicevic, Cagdas, Cvitanovic, Ziebig - T. Rost - S. Angelov (Sörensen), Skela, Iliev - Rangelov, Jula

Köln: Mondragon - McKenna, Geromel, Mohamad, Brecko - Matip - Petit, Pezzoni - Radu, Novakovic, Ehret

Dortmund - Bremen

Dortmund: Weidenfeller - Owomoyela, Subotic, Felipe Santana, Dede - Kehl - Kringe, Sahin (Tinga) - Hajnal - Frei, Valdez

Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Prödl, Boenisch - Niemeyer - Tziolis, Özil - Diego - Pizarro, Almeida

Bielefeld - Wolfsburg

Bielefeld: Eilhoff - Kucera, Bollmann, Mijatovic, Schuler - Kauf, Tesche - Kirch, Marx, Halfar - Wichniarek

Wolfsburg: Benaglio - Pekarik, Simunek, Barzagli, M. Schäfer - Josue - Riether, Gentner - Misimovic - Grafite, Dzeko

Schalke - Hamburg

Schalke: Neuer - Rafinha, Höwedes, Krstajic, Kobiashvili - Jones - Westermann, Rakitic, Sanchez - Kuranyi, Farfan

Hamburg: Rost - Benjamin, Alex Silva, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Tavares - Streit (Trochowski), Jansen - Guerrero, Olic

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel