vergrößernverkleinern
Luca Toni schoß in seiner ersten Saison für den FC Bayern 24 Tore © getty

Rechtzeitig zum Spiel gegen den BVB ist der Italiener fit geworden. Die voraussichtlichen Aufstellungen der Samstagsspiele.

München - Der FC Bayern München wird am 2. Spieltag voraussichtlich mit Luca Toni in die Spitzenpartie gegen Borussia Dortmund gehen. Der Italiener hat seine Knieverletzung auskuriert und steht Jürgen Klinsmann für einen Einsatz zur Verfügung.

"Ich kann es kaum erwarten zu spielen. Ich will endlich wieder auf den Platz", sagte Toni nach dem abschließenden Training am Freitag.

Damit ergibt sich für den neuen Bayern-Coach zum ersten mal ein Luxusproblem im Sturm, denn auch Lukas Podolski hat den erlittenen Kung-Fu-Tritt im Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Belgien unversehrt überstanden. Damit könnte Miroslav Klose zum ersten Mal in dieser Saison nicht von Beginn auf dem Platz stehen.

"Ein Stürmer muss in Dortmund auf die Bank. Wenn alle Spieler einmal fit sind, wird es für mich schwer", sagte Klinsmann vor dem Bundesligaspiel am Samstag.

Bremen mit Frings und Pizarro

Vizemeister Werder Bremen fehlen gegen den letztjährigen Dritten Schalke 04 Diego (Olympia) und Per Mertesacker (Meniskus-OP).

Torsten Frings dürfte nach seiner Absage für das Belgien-Länderspiel wieder fit sein, Rückkehrer Claudio Pizarro steht wohl in der Startelf.

Die Schalker, die von den letzten sechs Duellen mit Werder nur eines verloren, müssen auf ihre Neuzugänge Jefferson Farfan und Orlando Engelaar sowie auf Torhüter Manuel Neuer, Jermaine Jones und Olympia-Teilnehmer Rafinha verzichten.

Die voraussichtlichen Aufstellungen der Samstagsspiele:

VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen

Stuttgart: Lehmann - Hilbert, Tasci, Delpierre, Magnin - Pardo (Khedira) - Lanig, Hitzlsperger - Simak - Gomez, MaricaTrainer : VehLeverkusen: Fernandez - Castro, Friedrich, Henrique, Djakpa - Rolfes - Vidal, Renato Augusto, Barnetta - Kießling, HelmesTrainer: Labbadia

Borussia Dortmund - Bayern München

Dortmund: Ziegler - Rukavina, Subotic, Hummels, Schmelzer - Blaszczykowski, Hajnal, Kehl, Kringe - Valdez, ZidanTrainer: KloppBayern: Rensing - Lell, Lucio, van Buyten (Demichelis), Lahm - Van Bommel - Schweinsteiger, Ze Roberto - Borowski - Toni (Klose), PodolskiTrainer: Klinsmann

Werder Bremen - Schalke 04

Bremen: Wiese - Fritz, Prödl, Naldo, Pasanen - Baumann - Frings, Jensen - Özil - Rosenberg, PizarroTrainer: SchaafSchalke: Schober - Westermann, Höwedes, Bordon, Pander - Grossmüller, Ernst, Kobiaschwili - Halil Altintop, Kuranyi, RakiticTrainer: Rutten

Hamburger SV - Karlsruher SC

Hamburg: Rost - Benjamin, Demel, Mathijsen, Atouba - de Jong - Jarolim, Trochowski - Petric, Guerrero, OlicTrainer: Jol

Karlsruhe: Miller - Celozzi, Sebastian, Franz, Eichner - Porcello, Staffeldt - Freis, da Silva, Carnell - KennedyTrainer: Becker

Hertha BSC - Arminia Bielefeld

Hertha: Drobny - Chahed, Simunic, von Bergen, Stein - Kacar, Cicero - Ebert, Raffael - Chermiti, PantelicTrainer: FavreBielefeld: Eilhoff - Lamey, Bollmann, Kucera, Schuler - Kauf - Kirch, Marx - Katongo, Halfar - WichniarekTrainer: Frontzeck

1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach

Hoffenheim: Özcan - Beck, Nilsson, Compper, Ibertsberger - Weis, Gustavo, Salihovic - Eduardo - Ba, IbisevicTrainer: RangnickGladbach: Heimeroth - Ndjeng, Brouwers, Daems, Jaures - Paauwe, Alberman - Matmour, Rösler, Marin - Friend (Colautti)Trainer: Luhukay

Sonntag, 17.00 Uhr

VfL Bochum - VfL Wolfsburg

Bochum: Fernandes - Pfertzel, Maltritz, Yahia, Christian Fuchs - Imhof - Freier, Dabrowski - Ono - Sestak, HashemianTrainer: KollerWolfsburg: Benaglio - Zaccardo, Costa, Barzagli, Schäfer - Josue - Riether, Gentner - Misimovic - Dejagah, DzekoTrainer: Magath

1. FC Köln - Eintracht Frankfurt

Köln: Mondragon - Ümit Özat, Geromel, Mohamad, Brecko - Vucicevic, Petit, Antar, Broich - Radu, NovakovicTrainer: DaumFrankfurt: Nikolov - Ochs, Russ, Bellaid, Spycher - Chris, Fink - Steinhöfer, Toski - Liberopoulos, AmanatidisTrainer: Funkel

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel