vergrößernverkleinern
Artur Wichniarek © getty

Frankfurts Fenin laboriert an einem Bluterguss, Cottbus bangt vor dem Wolfsburgs-Spiel um den Einsatz von vier Stammkräften.

München - Arminia Bielefeld droht im Kellerduell gegen Borussia Mönchengladbach (So., ab 16.30 Uhr LIVE) der Ausfall von Artur Wichniarek.

Der Verdacht, der polnische Angreifer habe sich einen Muskelfaserriss zugezogen, wurde zwar nicht bestätigt.

Dennoch hat er weiterhin Schmerzen im Oberschenkel.

"Die Probleme kommen vom Rücken. Ob er auflaufen kann, entscheidet sich erst am Spieltag", sagte Arminia-Trainer Michael Frontzeck zu Sport1.de.

Eintracht Frankfurt bangt derweil vor dem Auftritt am Samstag beim VfB Stuttgart (ab 15 Uhr LIVE) um den Einsatz von Stürmer Martin Fenin.

Der 22 Jahre alte Tscheche erlitt im Training eine Prellung und einen Bluterguss in der linken Kniekehle.

Fenin kann vorerst nicht am Mannschaftstraining teilnehmen und wird intensiv behandelt.

Osorio droht Saisonende

Bei den Stuttgartern droht dem mexikanischen Nationalspieler Ricardo Osorio das vorzeitige Saisonende.

Osorio muss sich wegen anhaltender Probleme mit Gallensteinen am Donnerstag einer Operation unterziehen. Im Städtischen Klinikum in Bad Cannstatt soll Osorio dann die Gallenblase entfernt werden.

Der Rechtsverteidiger muss nach der Operation wohl drei Wochen pausieren.

Chermiti für Pantelic?

Amine Chermiti darf am Freitag im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim (ab 20 Uhr LIVE) auf einen Einsatz von Beginn an hoffen.

Nach seiner guten Vorstellung beim 2:1-Sieg gegen Werder Bremen sieht es danach aus, als sollte der in dieser Saison bislang nur sechsmal eingewechselte Tunesier für Marko Pantelic von Anfang an spielen.

Dardai gesperrt - Ebert zurück

Pantelic hatte sich gegen Bremen eine Hüftprellung zugezogen.

Während Andrej Voronin (Rotsperre), Kapitän Arne Friedrich (Knie-OP) und Mittelfeldspieler Pal Dardai (5. Gelbe Karte) in Hoffenheim fehlen, steht Patrick Ebert nach seiner Gelbsperre wieder zur Verfügung.

Cottbus: Vier Stammspieler fraglich

Energie Cottbus plagen vor dem Heimspiel am Sonntag gegen den VfL Wolfsburg (ab 16.30 Uhr LIVE) große Verletzungssorgen.

Torwart Gerhard Tremmel (Adduktoren-Probleme), Kapitän Timo Rost (Mittelfußprellung), Daniel Ziebig (Muskelquetschung) und Stanislav Angelov (Antibiotika-Behandlung) konnten zuletzt allesamt nicht am Mannschaftstraining der Lausitzer teilnehmen und sind fraglich.

Wettlauf mit der Zeit

"Es wird ein Wettlauf gegen die Zeit und sicher ganz eng. Aber da wir erst am Sonntag spielen, habe ich noch Hoffnung und werde alles tun, dabei zu sein", sagte Rost.

Sollte der Kapitän nicht rechtzeitig fit werden, könnte Jan Rajnoch seinen Platz im defensiven Mittelfeld einnehmen. Rajnoch hat seine Magenprobleme auskuriert.

Sport1.de fasst die voraussichtlichen Aufstellungen des 29. Spieltags zusammen:

Freitag:

1899 Hoffenheim - Hertha BSCHoffenheim: Hildebrand - Beck, Nilsson, Compper, Janker - Vorsah Weis, Salihovic, Teber - Obasi, Ba.Berlin: Drobny - Stein, von Bergen, Simunic, Cufre - Ebert, Kacar, Cicero, Piszczek - Raffael, Chermiti.

Samstag:

FC Bayern - FC SchalkeBayern: Butt - Lell, Lucio, Demichelis, Lahm - Schweinsteiger, van Bommel, Ottl, Ze Roberto - Ribery, Toni.Schalke: Neuer - Rafinha, Westermann, Krstajic, Pander - Jones, Kobiahvili, Altintop - Farfan, Kuranyi, Sanchez.

Borussia Dortmund - Hamburger SVDortmund: Weidenfeller - Owomoyela, Subotic, Santana, Dede - Kehl - Blaszczykowski, Sahin - Hajnal - Valdez, Frei.Hamburg: Rost - Boateng, Gravgaard, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Tavarez - Pitroipa, Trochowski- Guerrero, Olic.

VfB Stuttgart - Eintracht FrankfurtStuttgart: Lehmann - Träsch, Tasci, Delpierre, Magnin - Khedira, Lanig - Hilbert, Gebhart - Cacau, Gomez.Frankfurt: Pröll - Ochs, Chris, Russ, Spycher - Fink, Inamoto - Steinhöfer, Meier, - Fenin (Kweuke), Liberopoulos.

Bayer Leverkusen - Karlsruher SC Leverkusen: Adler - Henrique, Friedrich, Sinkiewicz (Haggui), Sarpei- Rolfes - Renato Augusto, Vidal, Barnetta - Helmes (Charisteas), Kießling.Karlsruhe: Miller - Görlitz, Drpic, Langkamp, Eichner - Mutzel, Aduobe - Federico, da Silva - Kennedy, Freis.

Werder Bremen - VfL BochumBremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Naldo, Boenisch - Frings - Tziolis, Özil - Diego - Pizarro, Rosenberg. Bochum: Fernandes - Concha, Maltritz, Mavraj, Yahia - Epalle (Freier), Dabrowski, Imhof, Bönig - Sestak, Klimowicz.

Hannover 96 - 1. FC KölnHannover: Enke - Pinto, Eggimann, Schulz, Rausch - B. Schulz (Balitsch), Andreasen - Stajner, 10 Bruggink, Krzynowek - Hanke.Köln: Mondragon - Brecko, Geromel, Mohamad, Wome - McKenna, Petit, Sanou (Vucicevic) - Novakovic, 9 Ishiaku.

Sonntag:

Energie Cottbus - VfL WolfsburgCottbus: Tremmel - Radeljic, Kukielka, Cagdas, Ziebig - Rost (Rajnoch) - Angelov , Skela, Iliev ? Rangelov, Jula.Wolfsburg: Benaglio - Pekarik, Simunek, Barzagli, Schäfer - Josue - Riether, Gentner - Misimovic - Grafite, Dzeko

Borussia Mönchengladbach - Arminia BielefeldGladbach: Bailly - Stalteri, Brouwers, Dante, Daems - Bradley, Galasek - Baumjohann - Matmour, Marin - Colautti.Bielefeld: Eilhoff - Lamey, Bollmann, Mijatovic, Schuler - Tesche, Kauf, Marx, Munteanu - Katongo, Wichniarek (Halfar)

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel