vergrößernverkleinern
Ein ganzes Team für einen Star: Beim Sport1-Bundesliga-Manager ist das möglich © getty

Wieviele Spieler darf man kaufen? Wann öffnet der Transfermarkt? Hier gibt es alle Regeln zum Bundesliga-Manager im Überblick.

DAS TEAM:

Zu Beginn des Spiels erhalten Sie 65 Millionen (in der Premium-Variante 95 Millionen Euro) Budget, um Ihr Team zusammenzustellen.

Stellen Sie dann Ihren Kader aus den auf dem Transfermarkt befindlichen Spielern zusammen.

Sie müssen mindestens 13, maximal 17 Spieler in ihren Kader aufnehmen - andernfalls ist Ihr Kader nicht gültig und erhält keine Punkte!

Als Premium-Mitglied sind Sie bei Ihrer Kadergröße flexibler und können ein Team von elf bis 20 Spielern verwalten.

Beim Sport1.de-Bundesligamanager (Hier anmelden!) gibt es keine Beschränkung der Blockbildung. Wenn Sie schon vorher ahnen, wer die Überraschungsmannschaft dieser Saison wird, können Sie auch mit diesem kompletten Team an den Start gehen ? sofern es Ihr Budget zulässt.

Achtung: Sie können erst dann Ihr Team aufstellen, wenn Sie Ihren Kader komplettiert haben. Hierzu müssen Sie die erforderliche Anzahl Spieler in Ihrem Kader haben. Falls Sie dazu nicht mehr über genügend Geld verfügen, müssen Sie wohl oder übel einen teuren Star verkaufen und für das freigewordene Geld mehrere günstigere Spieler erstehen.

Die Aufstellung des Teams

Sie können in der Zeit zwischen den Spieltagen jederzeit Ihre Aufstellung ändern, d.h. Sie können stets optimal auf Formschwäche oder Verletzungen einzelner Spieler reagieren, indem Sie Ihr Team entsprechend anpassen. Ein Nachkaufen auf dem Transfermarkt ist im Rahmen des Budgets und des Kaders während des Transferfensters jederzeit möglich.

Auswahl der Formation

Die Spieler sind unterschiedlichen taktischen Positionen zugewiesen, auf denen sie ihre Fähigkeiten am besten entfalten. Sie können Ihr Team in zwei Spielsystemen (3-4-3 und 4-4-2) aufstellen. Als Premium-Mitglied stehen Ihnen zusätzlich folgende taktische Aufstellungen zur Verfügung: 4-3-3, 3-3-4, 3-5-2 und 4-5-1.

Die Wertung

Bis zum Anpfiff der ersten Partie des jeweiligen Spieltags können Sie noch Ihre Aufstellung überarbeiten. Am Ende des Spieltages werden die Ergebnisse gewertet und die Ranglisten aktualisiert. Für die Note 6 gibt es 0 Punkte, Note 5,5 entspricht einem Punkt, Note 5=2 Punkte; 4,5=3 Punkte; 4=4 Punkte; 3,5=5 Punkte; 3=6 Punkte; 2,5=7 Punkte; 2=8 Punkte; 1,5=9 Punkte; 1=10 Punkte.

Der Kapitän

Sie können einen Spieler Ihres Teams zum Kapitän ernennen. Dies können Sie mittels einer Dropdown-Box am rechten Rand über Ihren Ersatzspielern tun. Ihr Kader muss für diesen Vorgang allerdings komplett sein. Ihr Kapitän erhält für seine Leistung immer die doppelte Punktzahl.

Transfermarkt

Während des gesamten Wettbewerbs können Sie Ihre Kaderzusammenstellung ändern und neue Spieler auf dem Transfermarkt einkaufen sowie Spieler abgeben. Hierzu öffnet zwischen den Spieltagen das Transferfenster. Die Transferperiode startet nach jedem Bundesliga-Spieltag jeweils montags um 0.00 Uhr und endet bei Beginn des nächsten Spieltags.

In der Basisversion werden vom Computer per Zufallsgenerator wöchentlich 10 neue Spieler auf den Markt gesetzt. Premium-Mitglieder können aus 20 neuen Spielern auf dem Transfermarkt auswählen.

Vom Transfermarkt kann sich das Basismitglied mit einem Spielern verstärken. In der Premium-Version kann der Manager drei neue Spieler verpflichten.

Natürlich darf der Manager sein Kaderlimit und sein verfügbares Budget nicht überschreiten.

Spieldauer

Die Spieldauer des Managerspiels korreliert mit der Dauer der Bundesliga-Saison.

Jede zum Saisonstart aufgestellte Mannschaft bleibt bis zum Ende der Spielzeit in der Wertung, sofern sie den Regeln entspricht.

Eine Mannschaft kann auch während der laufenden Saison angemeldet werden, die Chancen von Nachzüglern in der Gesamtwertung sind allerdings geringer. Bei einem späteren Einstieg wird kein höheres Anfangsbudget gewährt.

Managerliga

Jeder Manager kann eine eigene Liga gründen. Jeder Liga-Chef hat die Möglichkeit, andere User für die Teilnahme an seiner Liga einzuladen. Natürlich können sich aber alle Interessierten auch direkt bei einer Liga bewerben.

Bewertung

Die Bewertung der Spielerleistung setzt sich aus Spielernoten und statistisch erhobenen Daten über die einzelnen Spieler zusammen. Für die Note 6 gibt es 0 Punkte, Note 5,5 entspricht einem Punkt, Note 5=2 Punkte; 4,5=3 Punkte; 4=4 Punkte; 3,5=5 Punkte; 3=6 Punkte; 2,5=7 Punkte; 2=8 Punkte, 1,5=9 Punkte, 1=10 Punkte.

Nachholspiele:

Finden ein oder mehrere Nachholspiele statt, können die Mitspieler ihre Aufstellung für diese Spiele ändern.

Die erzielten Punkte gehen allerdings nicht nachträglich in die Spieltagswertung mit ein, sondern nur in die Gesamtwertung.

Ranglisten:

Es gibt folgende Ranglisten:

Spieltagswertung Basis

Spieltagswertung Premium

Gesamtwertung Basis

Gesamtwertung Premium

Spieltagswertung Ligen

Gesamtwertung Ligen

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel