vergrößernverkleinern
Beim SPORT1 - Bundesliga Manager kommt es auch auf die richtige Taktik an! © imago

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager 2011/2012 gilt es, das begrenzte Budget in Spieler zu investieren, die möglichst viele Punkte bringen.

Ziel des Spiels ist es sich durch eine umsichtige Transferpolitik und ein glückliches Händchen bei der Mannschaftsaufstellung ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen, das am Ende der Saison die meisten Punkte auf seinem Konto hat.

Die einzelnen Spieler erhalten anhand ihrer realen Leistungen in den Bundesliga-Partien eine Note, die eine bestimmte Punktzahl ergibt.

Die Punkte der einzelnen Spieler ergeben addiert die Gesamtpunktzahl für das Team beziehungsweise den jeweiligen Manager.

Das Team

Zu Beginn des Spiels erhalten Sie virtuell 65 Millionen Euro (in der Premium-Variante 95 Millionen) Budget, um Ihr Team zusammenzustellen. Stellen Sie dann Ihren Kader aus den auf dem Transfermarkt befindlichen Spielern zusammen. Sie müssen mindestens 13, maximal 17 Spieler (mindestens 11, maximal 20 Spieler bei Premium) in Ihren Kader aufnehmen. Von einem Klub können Sie in der Basisvariante maximal drei Spieler kaufen, in der Premium-Variante maximal vier.

Die Aufstellung des Teams

Sie können in der Zeit zwischen den Spieltagen jederzeit Ihre Aufstellung ändern, d.h. Sie können stets optimal auf Formschwäche oder Verletzungen einzelner Spieler reagieren, indem Sie Ihr Team entsprechend anpassen.

Der Kapitän

Sie können einen Spieler Ihres Teams zum Kapitän ernennen. Ihr Kapitän erhält für seine Leistung am jeweiligen Spieltag die doppelte Punktzahl. Ihr Kader muss für diesen Vorgang allerdings komplett sein.

Auswahl der taktischen Formation

Die Spieler sind unterschiedlichen taktischen Positionen zugewiesen, auf denen sie ihre Fähigkeiten am besten entfalten. Sie können Ihr Team in drei Spielsystemen (4-4-2; 4-3-3; 4-5-1) aufstellen.

Bis 15 Minuten vor Anpfiff der ersten Partie des jeweiligen Spieltags können Sie noch Ihre Aufstellung überarbeiten. Am Ende des Spieltages werden die Ergebnisse gewertet und die Ranglisten aktualisiert.

Transfermarkt

Während des gesamten Wettbewerbs können Sie Ihre Kaderzusammenstellung ändern und neue Spieler auf dem Transfermarkt einkaufen sowie Spieler abgeben. Hierzu öffnet zwischen den Spieltagen das Transferfenster. Die Transferperiode startet nach dem Bundesliga-Spieltag jeweils um 0.00 Uhr und endet 15 Minuten vor Beginn der ersten Begegnung des nächsten Spieltags.

Spieler der Basisvariante können sich mit einem Spieler zwischen den Spieltagen verstärken. In der Premium-Version kann der Manager drei neue Spieler in diesem Zeitraum verpflichten.

Transferwerte

Die Transferwerte der Spieler sind bis zum ersten Spieltag fest taxiert. Nach jedem Spieltag steigen oder fallen die Werte wie folgt:

Erhält ein Spieler die Noten 1 oder 1,5: Transferwert steigt um 10 Prozent

Erhält ein Spieler die Noten 2 oder 2,5: Transferwert steigt um 5 Prozent

Erhält ein Spieler die Noten 3 oder 3,5: Transferwert bleibt unverändert

Erhält ein Spieler die Noten 4 oder 4,5: Transferwert bleibt unverändert

Erhält ein Spieler die Noten 5 oder 5,5: Transferwert sinkt um 5 Prozent

Erhält ein Spieler die Note 6: Transferwert sinkt um 10 Prozent

Kommt ein Spieler nicht zum Einsatz: Transferwert sinkt um 2 Prozent

Prinzipiell kann ein Transferwert nicht über 30 Millionen steigen und unter 100.000 fallen.

Bewertung / Spielernoten/ Punktzahl

Die Bewertung der Spielerleistung basiert auf SPORT1.de-Spielernoten.

Gewertet wird nur die Startelf des Managers. Falls ein Spieler nicht zum Einsatz kommt, kann kein anderer Spieler für ihn einspringen. Die Spieler auf der Ersatzbank sind nur als Reserve für den jeweiligen Kader da und werden nicht in die Wertung mit einbezogen. Benotet werden alle eingesetzten Spieler.

Für die Note 6 gibt es 0 Punkte, Note 5,5 entspricht einem Punkt, Note 5=2 Punkte; 4,5=3 Punkte; 4=4 Punkte; 3,5=5 Punkte; 3=6 Punkte; 2,5=7 Punkte; 2=8 Punkte; 1,5=9 Punkte; 1=10 Punkte.

FAQ:

Sie haben Fragen zum SPORT1 - Bundesliga-Manager oder ein konkretes Problem. Hier geben wir Ihnen die wichtigsten Antworten.

Falls Sie dennoch nicht weiter wissen, wenden Sie sich per E-Mail an support@neopoly.de.

Die zehn wichtigsten Fragen:

Wie kann ich mitspielen?

Einfach registrieren und die erforderlichen Daten in das Formular eintragen. Alles was Sie zur Teilnahme benötigen ist eine gültige E-Mail-Adresse.

Wie kann ich meine bestehende Mitgliedschaft in eine Premium-Mitgliedschaft umwandeln?

Nach dem Einloggen können Sie über folgenden Link die Mitgliedschaft zu einer Premium-Mitgliedschaft ändern.

Die Mannschaft und bis dahin erspielte Punkte bleiben erhalten. Premium-Mitglied kann jeder unabhängig von seiner Liga werden. Die Premium-Version kostet nur 5 Euro pro Saison und bietet viele zusätzliche Features.

Wie kann ich eine Liga gründen oder einer bestehenden Liga beitreten?

Wenn Sie einer bestehenden Liga beitreten wollen, müssen Sie nach erfolgreicher Registrierung bzw. Anmeldung aus der Liga-Liste eine Liga auswählen.

Hierbei wird zwischen "offenen" und "geschlossenen" Ligen unterschieden. Einer offenen Liga können Sie jederzeit beitreten, bei einer geschlossenen benötigen Sie ein Passwort. Dieses kann Ihnen der Ligengründer bzw. Ligenleiter mitteilen. Dazu müssen Sie eine Nachricht an den Ligenleiter senden. Er trifft dann die Entscheidung über eine Aufnahme.

Sie können aber auch ganz einfach eine eigene Liga gründen. Auch dabei können Sie zwischen einer "offenen" und "geschlossenen" Liga entscheiden. Laden Sie Ihre Freunde in Ihre Liga ein.

Kann ich auch als einzelner aus meiner Liga Premium-Mitglied werden oder müssen das alle?

Da Premium-Mitglieder auf Grund ihrer Extra-Features wahrscheinlich mehr Punkte als Basis-Mitglieder machen, ist es im Sinne der Fairness nicht möglich, als Premium-Mitglied in einer Basisliga zu spielen.

Wie kann ich Freunde und Mitspieler für meine Liga einladen?

Generell kann jeder in Ihrer Liga mitspielen, dem Sie den Liga-Namen und das Liga-Passwort (bei "geschlossenen? Ligen) mitteilen. Um das möglichst einfach zu gestalten gibt es ein Formular, zu welchem Sie automatisch nach dem Anlegen einer neuen Liga gelangen. In diesem geben Sie die Namen und E-Mail-Adressen Ihrer Mitspieler an. Den Text der Einladung können Sie beliebig gestalten.

Nachdem Sie auf "Weiter" geklickt haben, wird die Einladung per E-Mail an alle angegebenen E-Mailadressen verschickt. Unter dem Menüpunkt "Verwaltung" -> "Mitspieler einladen" kann jedes Mitglied der Liga weitere Mitspieler einladen.

Kann ich in mehr als einer Liga mitspielen?

Ja, allerdings nicht mit demselben Benutzernamen und derselben E-Mail-Adresse. Für jede Liga müssen Sie sich gesondert anmelden.

Kann ich mehrfach in einer Liga mitmachen?

Theoretisch ist das mit mehreren Benutzernamen möglich.

Wer gewinnt, wenn zwei oder mehr Mitspieler am Ende der Saison oder an einem Spieltag punktgleich sind?

Bei Punktgleichstand entscheidet das Los.

Passwort/Benutzername vergessen ? was nun?

Klicken Sie einfach auf "Passwort vergessen?" Sie können Ihr Passwort auch über support@neopoly.de anfordern.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft beenden?

Schicken Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Benutzernamen und Passwort mit dem Vermerk, dass Sie gelöscht werden möchten an support@neopoly.de.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel