vergrößernverkleinern
Beim SPORT1 - Bundesliga Manager muss das Budget sinnvoll eingesetzt werden © getty

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager können Sie wie ein richtiger Manager Spieler kaufen und sich ein Dream-Team zusammenstellen.

Von Benjamin Bauer

München - Der Traum vom Job als Bundesliga-Manager bleibt für viele Fußball-Fans ein Traum.

Bei der Weltmeisterschaft spielten 82 Millionen Deutsche häufig Bundestrainer und hatten Tipps für Kader und Aufstellung.

Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) schlüpfen Sie in die Rolle eines Managers und können mit einem fiktiven Budget auf dem Transfermarkt Spieler verpflichten - und sich damit eine Wunsch-Mannschaft zusammenstellen.

Beweisen Sie ein Goldenes Händchen für Spieler, die Ihrem Team auf der Jagd nach tollen Preisen (Die Gewinne) wertvolle Punkte bringen.

Wohin mit dem Geld?

Zu Beginn des Spiels erhalten Sie virtuell 65 Millionen Euro (in der Premium-Variante 95 Millionen) Budget, um Ihr Team zusammenzustellen. (Die Vorteile der Premium-Manager)

Das Geld sollte sinnvoll eingesetzt werden, denn Superstars wie Arjen Robben oder Michael Ballack schlagen ein gewaltiges Loch ins Budget.

Gehen Sie also das Risiko ein und kaufen Sie Neuzugänge wie beispielsweise Marko Arnautovic, Igor de Camargo oder Robert Lewandowski?

Wer setzt sich durch?

Oder vertrauen Sie den deutschen WM-Helden aus Südafrika wie Thomas Müller oder Arne Friedrich? Es liegt allein an Ihnen.

Treffen Sie die richtige Wahl bei der Verpflichtung von Torwart, Verteidiger, Mittelfeldspieler und Stürmer:

Hält Lucas Barrios seine gute Form der Vorsaison? Wie stark ist Patrick Helmes nach seiner schweren Verletzung?

SPORT1-Note als Kriterium

Und wirken sich die Vereinswechsel von Carlos Zambrano oder Dennis Diekmeier positiv aus? (SPORT1 ? Bundesliga Manager: jetzt mitspielen)

Nach jedem Spieltag bekommen alle eingesetzten Spieler eine SPORT1-Note und dementsprechend Punkte.

Wie im realen Fußball-Geschäft passen sich die Marktwerte an die Leistungen der Profis an.

Geheimtipps verpflichten

Spielen sie gut, steigt der Marktwert, zeigen die Spieler schlechte Leistungen, sinkt ihr Wert.

Mit den zu Beginn richtig gekauften Spielern kann der Manager also sein Kapital erhöhen und später weiter investieren.

Wichtig: Während des gesamten Wettbewerbs können Sie Ihre Kaderzusammenstellung ändern und neue Spieler auf dem Transfermarkt einkaufen oder Fehlgriffe verkaufen.

Mit Freunden messen

Zusätzlich können Sie sich mit Freunden oder Fans desselben Bundesliga-Vereins in Ligen messen und beweisen, dass Sie in Ihrem Freundeskreis am meisten Ahnung vom Fußball haben.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel