vergrößernverkleinern
Claudio Pizarro, Raul und Ze Roberto (v.l.) genießen das Vertrauen vieler User © getty

In der Elf der Verkaufsschlager des SPORT1 ? Bundesliga Managers steht nur ein Liganeuling. Ein Verteidiger ist der Bestseller.

Von Hardy Heuer

München - Anderthalb Wochen bleiben noch, um beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) das Team für die neue Saison aufzustellen.

Bei denjenigen, die das schon getan haben, ist ein klarer Trend zu erkennen: Bewährtes geht vor Neuentdeckung.

Nur ein Liganeuling hat es unter die elf meistgekauften Spieler geschafft. Und der ist ebenfalls bereits ein bekanntes Gesicht.

Das größte Vertrauen setzen die Manager in einen Spieler, von dem man es nicht unbedingt erwartet hätte. SPORT1 stellt die elf Spieler vor, die bislang die Verkaufsschlager sind (die Vorteile der Premium Manager):

Tor:

Hans-Jörg Butt (Bayern München)

Der Bayern-Keeper löste in der letzten Saison Kahn-Nachfolger Michael Rensing als Nummer eins ab und überzeugte durch starke Leistungen in Liga, Champions League und sogar im WM-Spiel um Platz drei. Der 36 Jahre alte Schlussmann ist beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) für vier Millionen zu haben.

Abwehr:

Christoph Metzelder (Schalke 04)

Der Routinier soll Stabilität in die Schalker Innenverteidigung bringen. Er ist der meistgekaufte Spieler der User. Bei Felix Magath genießt der 29-Jährige große Anerkennung. Auch Metzelder verstärkt beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) für vier Millionen Ihr Team

Sami Hyypiä (Bayer 04 Leverkusen)

Der Hüne spielte im Vorjahr nach seinem Wechsel vom FC Liverpool zur Werkself eine starke Saison und wurde den hohen Erwartungen gerecht. Der kopfballstarke Finne hielt die Abwehr stets zusammen. Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) kostet der Routinier vier Millionen.

Diego Contento (Bayern München)

Bayern-Trainer Louis van Gaal verzichtete in dieser Saison auf einen Neuzugang auf der Linksverteidiger-Position und setzt stattdessen auf den Youngster. Der 20-Jährige steht somit vor seiner ersten Saison als Stammspieler. Contento können Sie beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) für eine Million in Ihren Kader holen.

Mittelfeld:

Ze Roberto (Hamburger SV)

Der Brasilianer spielte in der letzte Saison eine starke Hinrunde. Dann verletzte er sich und blieb in der Rückrunde deutlich unter seinen Möglichkeiten. Der 36-Jährige kostet beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) vier Millionen.

Thomas Müller (Bayern München)

In der vergangenen Spielzeit startete der 20-Jährige durch. In seiner ersten Ligasaiaon erzielte er für die Münchner 13 Treffer. Bei der WM wurde er mit fünf Toren Torschützenkönig und zudem zum besten Nachwuchsspieler gewählt. Müller ist beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) für zwölf Millionen zu haben.

Marco Reus (Borussia Mönchengladbach)

Der 21-Jährige machte nach seinem Wechsel von Ahlen in den Borussia Park mit Schnelligkeit, starker Technik und Torgefährlichkeit auf sich aufmerksam und wurde bereits zweimal von Bundestrainer Joachim Löw in die Nationalmannschaft berufen. Beide Male musste er jedoch verletzt bzw. krankheitsbedingt absagen. Reus kostet beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) fünf Millionen.

Torsten Frings (Werder Bremen)

Bremens Kapitän spielte eine ganz starke Rückrunde und war an Werders Aufholjagd, die mit Platz drei endete, entscheidend beteiligt. Dies haben die User offenbar nicht vergessen. Den 33-Jährigen können Sie beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) für fünf Millionen in Ihr Team holen.

Sturm:

Raul (Schalke 04)

Sein Wechsel ist der spektakulärste Transfer dieses Sommers. Von Real Madrid findet der Superstar den Weg nach Gelsenkirchen. Von ihm erhofft sich Königsblau den ganz großen Wurf, die Treffer zur lang ersehnten Meisterschaft. Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) ist der Spanier für zehn Millionen Ihr Torjäger.

Claudio Pizarro (Werder Bremen)

Der Peruaner ist der Goalgetter schlechthin bei Werder. Mit 16 Saisontoren schoss er Bremen auf Platz drei und in die Champions-League-Qualifikation. Der 31-Jährige geht beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) für acht Millionen für Sie auf Torejagd.

Lucas Barrios (Borussia Dortmund)

Beim BVB wurde der paraguayische Nationalspieler schnell zum Publikumsliebling. Mit seinen 19 Saisontoren war er maßgeblich daran beteiligt, dass die Dortmunder die Rückkehr ins internationale Geschäft schafften. Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (jetzt mitspielen) kostet der 25-Jährige zehn Millionen.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel