vergrößernverkleinern
Thomas Strunz präsentiert den SPORT1 - Bundesliga Manager © getty

Die 48. Bundesliga-Saison ist nun drei Spieltage alt und beim SPORT1- Bundesliga Manager sind wieder Entscheidungen gefallen.

München - Die 48. Bundesliga-Saison ist gestartet und somit auch der Kampf um die Managerkrone beim SPORT1 - Bundesliga Manager (jetzt mitspielen).

Am dritten Spieltag hatten die Manager in der Wertung gute Karten, die Spieler wie das Mainzer Talent Andre Schürrle oder den Dortmunder Nuri Sahin im Team hatten. (Die Noten des 3. Spieltags)

"Kloppo" an der Tabllenspitze

In der Einzel-Spieltagswertungglänzte "Kloppo" mit 90 Punkten am 3. Spieltag. In der Gesamtwertung steht "Die Ehrengarde" ganz oben. Mit 232 Punkten setzt sie sich vor "Raul" und "mani" durch, die mit 229 und 224 Zählern die weiteren Plätze belegen.

Die "krummkicker" kennen sich aus

Bei den Ligen bewiesen die "krummkicker" und "Tortis Straßenkicker" das beste Manager-Kollektiv und liegen in der Spieltagswertung mit einem Mittelwert von 73 Punkten auf dem geteilten ersten Platz. In der Gesamtwertung führen die "dorfkicker" mit einem Mittelwert von 205 Punkten.

Knapp dahinter rangieren die "krummkicker" und die "md-liga".

Lattek baut Führung aus

In der Prominenten-Liga räumten am dritten Spieltag Udo Lattek (69 Punkte) und die SPORT1-Redaktion (67) ab.

Der SPORT1-Experte führt auch die Gesamtwertung mit 203 Punkten souverän vor Thomas Helmer (193) und Thomas Strunz (187) an.

Vorjahressieger Olaf Thon belegt nach dem dritten Spieltag Platz 16 in der Prominenten-Liga.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel