vergrößernverkleinern
Klaas-Jan Huntelaar wechselte kurz vor Transferschluss vom AC Mailand zu Schalke © imago

Kurz vorm heißen Revier-Duell dreht sich bei Schalke und Dortmund das Personal-Karussell. Die voraussichtlichen Aufstellungen.

München - Der Heimspiel-Premiere von Neuzugang Klaas-Jan Huntelaar beim FC Schalke 04 steht nichts mehr im Wege.

Der Niederländer meldete sich nach seinem Pferdekuss im Champions-League-Spiel bei Olympique Lyon (0:1) fit für das Revierderby gegen Borussia Dortmund am Sonntag (17.15 Uhr im LIVE-TICKER).

Offen ist dagegen der Einsatz von Jermaine Jones, der über leichte muskuläre Probleme klagt. "Ich bin aber zuversichtlich, dass er im Derby dabei ist", sagt Trainer Felix Magath.

Definitiv verzichten muss der Coach auf Christoph Metzelder, der sich am vergangenen Spieltag in Hoffenheim eine Blessur an der Leiste zugezogen hatte.

Bei den Dortmundern wiederum droht Kapitän Sebastian Kehl vom eine längere Verletzungspause.

Kehl: Verletzung ist frustrierend

Die Blessur, die sich der 30-Jährige beim Aufwärmen vor dem Auftaktspiel der Europa League beim ukrainischen Vertreter Karpaty Lwiw (4:3) zugezogen hat, stellte sich nach einer ersten Untersuchung als Muskelverletzung im Hüftbeuger heraus.

Das Malheur passierte bei einem Torschuss. "Ich habe kein gutes Gefühl. Es hat sich gleich schlecht angefühlt. Es ist eine Verletzung im Hüftbeuger", so Kehl. (DATENCENTER: Der 3. Spieltag).

Und weiter: "Ich denke, dass das Derby am Wochenende für mich nicht realistisch ist und stelle mich darauf ein, etwas länger auszufallen. Die Verletzung ist frustrierend. Wir müssen jetzt abwarten, wie weit sie mich zurückwirft."

Debütanten-Ball bei Hannover?

Auch Hannover 96 wird vor dem Niedersachsenderby am Samstag beim VfL Wolfsburg (15 Uhr im LIVE-TICKER). von erheblichen Personalsorgen in der Defensive geplagt.

Neben dem gesperrten Emanuel Pogatetz und dem langzeitverletzten Mario Eggimann (Hüft-OP) wird in Karim Haggui (Stauchung am Zeh) wohl auch der dritte etatmäßige Innenverteidiger ausfallen.

Trainer Mirko Slomka wird in der Abwehrzentrale nun wahrscheinlich auf einen Debütanten setzen müssen. Als erste Kandidaten gelten Felix Burmeister (20) und Christopher Avevor (18). Auf die zweite Innenverteidigerposition rückt Christian Schulz.

SPORT1 hat die voraussichtlichen Aufstellungen (JETZT AUFSTELLEN beim SPORT1 - Bundesliga Manager):

Eintracht Frankfurt - SC Freiburg (Fr., 20.30 Uhr)

(hier geht es zum LIVE-TICKER).

Frankfurt: Nikolov - Jung, Franz, Chris, Tzavellas - Ochs, Meier, Schwegler, Köhler - Halil Altintop, Gekas

Freiburg: Baumann - Mujdza, Barth, Butscher, Bastians - Schuster - Abdessadki, Rosenthal, Makiadi, Nicu - Cisse

Wolfsburg - Hannover 96

Wolfsburg: Benaglio - Riether, Madlung, Barzagli, M. Schäfer - Josue - Hasebe, Cicero - Diego - Grafite, Dzeko

Hannover: Fromlowitz - Cherundolo, Burmeister (Avevor), C. Schulz, Rausch - Schmiedebach, Pinto - Stoppelkamp, Beasley - Ya Konan, Abdellaoue

[kaltura id="0_69e7jzz0" class="full_size" title="Bayern will nachlegen"]

Kaiserslautern - Hoffenheim

Kaiserslautern: Sippel - Dick, Amedick, Rodnei, Jessen - Kirch, Bilek, Tiffert, Ilicevic - Hoffer, Lakic

Hoffenheim: Starke - Beck, Simunic, Vorsah, Compper - Weis, Luiz Gustavo, Salihovic - Mlapa, Ibisevic, Ba

Werder Bremen - FSV Mainz 05

Bremen: Wiese - Fritz, Prödl, Pasanen, Silvestre - Frings - Hunt, Marin - Wesley - Arnautovic, Hugo Almeida

Mainz: Wetklo - Zabavnik, Svensson, Noveski, Fuchs - Polanski, Karhan - Schürrle, Holtby, Soto - Rasmussen

Stuttgart - Mönchengladbach

Stuttgart: Ulreich - Träsch, Tasci, Delpierre, Boka - Kuzmanovic, Gentner - Camoranesi, Didavi - Cacau, Pogrebnyak

Mönchengladbach: Bailly - Levels, Brouwers, Dante, Daems - Bradley, Marx - Herrmann, Arango - Reus, Idrissou

FC Bayern - 1. FC Köln (alle Sa., 15.30 Uhr)

Bayern: Butt - Lahm, van Buyten, Badstuber, Contento - Schweinsteiger, van Bommel - T. Müller, Kroos, Ribery - Olic

Köln: Mondragon - Andrezinho, Geromel, Pezzoni, Ehret - Petit - Freis, Yalcin, Jajalo, Clemens - Podolski

FC St. Pauli - HSV (So., 15.30 Uhr)

St. Pauli: Kessler - Rothenbach, Zambrano, Thorandt, Oczipka - Boll, M. Lehmann - Bruns, Takyi, M. Kruse - Hennings

HSV: Rost - Demel, Westermann, Mathijsen, Jansen - Jarolim, Ze Roberto - Pitroipa, Guerrero, Elia - van Nistelrooy

Schalke 04 - Borussia Dortmund

Schalke: Neuer - Moritz, Höwedes, Plestan, Sarpei - Jones, Rakitic - Jurado - Farfan, Huntelaar, Raul

Dortmund: Weidenfeller - Owomoyela, Subotic, Hummels, Schmelzer - Bender, Sahin - Großkreutz, Kagawa, M. Götze - Barrios

Bayer Leverkusen - 1. FC Nürnberg (beide So., 17.30 Uhr)

Leverkusen: Adler - Castro, Reinartz, Hyypiä, Kadlec - L. Bender, Vidal - Renato Augusto, Barnetta - Helmes, Kießling

Nürnberg: R. Schäfer - Judt, Nilsson, Wolf, Pinola - Cohen, Simons - Eigler, Gündogan, Frantz - Schieber

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel