vergrößernverkleinern
Schalkes Ivan Rakitic verlor beim U-21-Länderspiel Kroatiens zwei Zähne © getty

Schalke hat vor dem Krisengipfel gegen den VfB Personalsorgen. Dem FC Bayern gehen die Stürmer aus. Die voraussichtlichen Aufstellungen.

München - Die Hiobsbotschaften auf Schalke reißen nicht ab.

Der langzeitverletzte Christian Pander musste seinen Einsatz für die Schalker Reserve gegen Arminia Bielefeld II absagen.

"Wegen Rückenproblemen musste er erneut kurzfristig pausieren und wird erst am Montag wieder ins Training einsteigen", sagte Schalkes Regionalliga-Trainer Michael Boris.

Damit geht die Leidenszeit des Linksverteidigers weiter. Der 27-Jährige hatte sein bisher letztes Bundesligaspiel im Mai 2009 in Mönchengladbach bestritten.

Für die erste Mannschaft ist Pander in absehbarer Zeit nun ohnehin kein Thema.

Felix Magath hat vor dem Kellerduell gegen den VfB Stuttgart (Sa., ab 15 Uhr im LIVE-TICKER) auch so genug Sorgen.

Drei Stammspieler fallen aus

Nach Jermaine Jones (Gelb-Rot-Sperre) und Marvin Matip (Infekt) fällt nun auch Ivan Rakitic aus.

Der Kroate erlitt im U-21-Länderspiel gegen Spanien (0:3) eine Gehirnerschütterung und verlor zwei Zähne. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Bayern gehen die Spieler aus

Auch beim FC Bayern wird vor dem Heimspiel gegen Hannover 96 das Lazarett immer größer. Auch Ivica Olic wird den Münchern am Samstag nicht zur Verfügung stehen.

Der Stürmer hatte sich im EM-Qualifikationsspiel der Kroaten gegen Israel einen Nasenbeinbruch zugezogen. Olic ist bereits der sechste Stammspieler, der verletzt ausfällt.

Die Gemüter der Bayern-Bosse erhitzt zwar vor allem der Krach um Kapitän Mark van Bommel, da aber auch Miro Klose (Muskelfaserriss) nicht zur Verfügung stehen wird, bleibt als einzig gesunder Stürmer Mario Gomez.

Damit nicht genug: Auch Bastian Schweinsteiger (nach Kapselbandanriss) und Daniel van Buyten sind angeschlagen und äußerst fraglich.

Beim Gegner stehen Torhüter Florian Fromlowitz und Stürmer Ya Konan auf der Kippe. Zudem muss Stürmer Mohammed Abdellaoue wegen einer Oberschenkelzerrung passen.

Der Hamburger SV muss beim Topspiel in Mainz auf Eljero Elia verzichten.

Die entzündete Ferse des Mittelfeldspielers musste am Donnerstag für sieben bis zehn Tage eingegipst werden. Definitiv nicht zur Verfügung stehen auch David Jarolim (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Mladen Petric (Bluterguss in der Wade) sowie Stürmer Maxim Choupo-Moting (Magen-Darm-Virus).

Bayer Leverkusen bangt vor dem Spiel in Wolfsburg um Stürmer Eren Derdiyok. Der Schweizer Nationalspieler leidet an einem grippalen Infekt und konnte am Donnerstag nicht trainieren.

SPORT1 hat die voraussichtlichen Aufstellungen des 8. Spieltags: (JETZT AUFSTELLEN beim SPORT1 - Bundesliga Manager)

1. FC Köln - Borussia Dortmund (Fr., 20.30 Uhr)

Köln: Varvodic - Brecko, Geromel, Mohamad, Ehret - Petit - Clemens, Lanig, Matuschyk, Jajalo - Podolski

Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer - S. Bender, Sahin - Blaszczykowski, Kagawa, Großkreutz - Barrios

Bayern München - Hannover 96

München: Butt - Lahm, van Buyten, Badstuber, Pranjic - Tymoshchuk, Schweinsteiger - Altintop, T. Müller, Kroos - Gomez

Hannover: Fromlowitz (Miller) - Cherundolo, Avevor, C. Schulz, Rausch - Schmiedebach, Pinto - Stoppelkamp, Stindl - Ya Konan (Djakpa) , Forssell

FC Schalke 04 - VfB Stuttgart

Schalke: Neuer - Höwedes, Papadopoulos, Metzelder, Schmitz - Kluge - Farfan, Rakitic (Moritz) - Jurado - Raul, Huntelaar

Stuttgart: Ulreich - Celozzi, Niedermeier, Tasci, Molinaro - Kuzmanovic - Träsch, Gebhart - Gentner - Cacau, Pogrebnyak

Werder Bremen- SC Freiburg

Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Prödl, Silvestre - Wesley, Frings - Arnautovic, Hunt, Marin - Hugo Almeida

Freiburg: Pouplin - Mujdza, Barth, Toprak, Bastians - Schuster - Abdessadki, Putsila, Makiadi, Jäger - Cissé

Mainz 05 - Hamburger SV

Mainz: Wetklo - F. Heller, Svensson, Noveski, Fuchs - Karhan - Polanski, Soto - Holtby - Schürrle, Szalai

Hamburg: Rost - Demel, Westermann, Mathijsen, Jansen - Kacar, Zé Roberto - Pitroipa, Trochowski - Guerrero, van Nistelrooy

FC St. Pauli - 1. FC Nürnberg (alle Sa., 15.30 Uhr)

St. Pauli: Kessler - Lechner, Zambrano, Thorandt, Oczipka - Boll, M. Lehmann - Asamoah, M. Kruse, Bartels - Ebbers

Nürnberg: R. Schäfer - Judt, Nilsson, Wolf, Pinola - Simons, Gündogan - Hegeler, Ekici, Frantz - Schieber

VfL Wolfsburg - Bayer Leverkusen (Sa., 18.30 Uhr)

Wolfsburg: Hitz - Pekarik, Kjaer, Barzagli, M. Schäfer - Josué - Riether, Kahlenberg - Diego - Grafite, Dzeko

Leverkusen: Adler - Schwaab, M. Friedrich, Hyypiä, Kadlec - Reinartz - Vidal, Balitsch - Sam, Helmes, Barnetta

1. FC Kaiserslautern - Eintracht Frankfurt (So., 15.30 Uhr)

Kaiserslautern: Sippel - Dick, Amedick, Rodnei, Jessen - Kirch, Tiffert, Bilek, Ilicevic - Hoffer, Lakic

Frankfurt: Nikolov - S. Jung, Franz, Russ, Tzavellas - Chris, Schwegler - Ochs, Halil Altintop, Köhler - Gekas

1899 Hoffenheim - Borussia Mönchengladbach (So., 17.30 Uhr)

Hoffenheim: Starke - Beck, Vorsah, Compper, Ibertsberger - Weis, Luiz Gustavo, Salihovic - Sigurdsson - Ba, Ibisevic

Mönchengladbach: Bailly - Levels, Anderson, Daems, Schachten - Marx, Bradley - Reus, Arango - Idrissou, Bobadilla

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel