vergrößernverkleinern
Ribery (l.) und Robben standen zuletzt im Mai 2010 in Bayerns Startaufstellung © getty

Zum ersten Mal seit letztem Frühjahr könnte Louis van Gaal Ribery und Robben gegen Hoffenheim in der Startelf aufbieten.

München - Bayern Münchens Flügelzange ist vor dem Spiel gegen Hoffenheim (Sa., ab 15 Uhr im LIVE-TICKER) wieder einsatzbereit.

Nachdem Arjen Robben seine Erkältung überwunden und in den letzten Tagen wieder mit der Mannschaft trainiert hat, steht einem gemeinsamen Startelfeinsatz mit Ribery nichts im Weg.

"Ich fühle mich wieder richtig gut, bin fit und trainiere mit. Ich will gegen Hoffenheim wieder dabei sein und denke, dass das auch möglich sein wird", sagte Robben der "Bild".

Er wäre das erste Mal seit dem 8. Mai 2010, dass die beiden Superstars gemeinsam von Beginn an für den FC Bayern auflaufen.

Auch Mario Gomez hat seine Innenbandzerrung im rechten Knie auskuriert und dürfte gegen Hoffenheim in der Startelf stehen.

Skibbe wirft Amanatidis raus

Ganz sicher nicht zum Einsatz kommen wird der Frankfurter Ioannis Amanatidis. Eintracht-Trainer Michael Skibbe strich den Stürmer aus dem Kader für das Leverkusen-Spiel (Sa., ab 15 Uhr im LIVE-TICKER).

Der Grieche hatte wiederholt Skibbe öffentlich kritisiert und mehr Einsatzzeiten gefordert. Nun scheint Verhältnis zwischen Amanatidis und dem Coach irreparabel geschädigt.

"Amanatidis spielt keine Rolle mehr in meinen Planungen", erklärte Skibbe.

(Jetzt auch um 12 und 13 Uhr: die SPORT1 News)

[kaltura id="0_jvdbp9nu" class="full_size" title="Vehs R ckkehr nach Wolfsburg"]

SPORT1 hat die voraussichtlichen Aufstellungen für den 22. Spieltag zusammengefasst:

(jetzt Team aufstellen beim SPORT1 - Bundesliga Manager)

Samstag:

Bayern München ? Hoffenheim

Bayern: Kraft - Lahm, Tymoshchuk, Badstuber, Luiz Gustavo - Ottl, Schweinsteiger - Robben, Müller, Ribery - Gomez

Hoffenheim: Starke - Beck, Vorsah, Compper, Ibertsberger - Alaba - Rudy, Salihovic - Sigurdsson, Ibisevic, Babel

Schalke ? SC Freiburg

Schalke: Neuer - Uchida, Höwedes, Metzelder, Schmitz - Kluge, Annan - Farfan, Jurado - Raul, Huntelaar

Freiburg: Baumann - Mujdza, Barth, Butscher, Bastians - Makiadi - Abdessadki, Flum, Rosenthal, Nicu - Cisse

VfB Stuttgart ? 1. FC Nürnberg

VfB: Ulreich - Funk, Tasci, Delpierre, Molinaro - Kuzmanovic, Träsch - Harnik, Hajnal, Cacau - Pogrebnyak

Nürnberg: Schäfer - Judt, Wollscheid, Wolf, Pinola - Simons - Mak, Hegeler, Cohen, Ekici - Schieber

VfL Wolfsburg ? Hamburger SV

Wolfsburg: Benaglio - Pekarik, Kjaer, Friedrich, Schäfer - Hasebe, Polak - Dejagah, Tuncay - Grafite, Helmes

HSV: Rost - Demel, Westermann, Mathijsen, Aogo - Jarolim, Ze Roberto - Pitroipa, Jansen - Petric, Ben-Hatira

Eintracht Frankfurt ? Bayer Leverkusen

Eintracht: Nikolov - Jung, Franz, Russ, Tzavellas - Meier, Schwegler - Ochs, Caio, Köhler - Gekas

Leverkusen: Adler - Castro, Reinartz, Hyypiä, Kadlec - Ballack, Rolfes - Sam, Vidal, Renato Augusto - Kießling

St. Pauli ? Borussia Mönchengladbach

St. Pauli: Kessler - Thorandt, Zambrano, Gunesch, Volz - Boll, Lehmann - Bartels, Takyi, Kruse - Asamoah

Gladbach: Heimeroth - Levels, Nordtveit, Stranzl, Daems - M. Fink, Neustädter - Marx, Idrissou - Matmour, de Camargo

Samstag (18.30 Uhr):

1. FC Kaiserslautern ? Borussia Dortmund:

Lautern: Sippel - Petsos, Amedick, Rodnei, Jessen - Tiffert, Bilek - Hlousek, Moravek, Ilicevic - Lakic

BVB: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer - Bender, Sahin - Blaszczykowski, Götze, Großkreutz - Barrios

Sonntag (15.30 Uhr):

1. FC Köln ? FSV Mainz 05

Köln: Rensing - Brecko, Geromel, Mohamad, Eichner - Lanig, Matuschyk - Clemens, Podolski, Peszko - Novakovic

Mainz: Müller - Zabavnik, Bungert, Noveski, Fuchs - Fathi - Caligiuri, Holtby, Ivanschitz - Allagui, Schürrle

Sonntag (17.30 Uhr):

Werder Bremen ? Hannover 96

Werder: Mielitz - Schmidt, Mertesacker, Prödl, Silvestre - Frings - Fritz, Bargfrede - Hunt - Pizarro, Marin

Hannover: Zieler - Cherundolo, Haggui, Pogatetz, Schulz - Schmiedebach, Pinto - Schlaudraff, Rausch - Ya Konan, Abdellaoue

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel