vergrößernverkleinern
MATTHIAS GINTER (ab 90.): Kommt für seinen verletzten Dortmunder Teamkollegen noch zu einem Kurzeinsatz. Ohne Bewertung
Lucas Barrios erzielte in dieser Saison bislang elf Tore für Dortmund © getty

Der Dortmunder Torjäger hat Probleme mit der Wade und droht am 26. Spieltag auszufallen. SPORT1 hat die voraussichtlichen Aufstellungen.

München - Borussia Dortmund muss am Samstag (ab 15 Uhr im LIVE-TICKER) bei 1899 Hoffenheim möglicherweise auf seinen Stürmerstar verzichten.

Lucas Barrios musste am Donnerstag wegen bereits seit Wochenanfang anhaltender Wadenprobleme mit dem Training pausieren (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle).

Ob Barrios in Hoffenheim auflaufen kann, ließ BVB-Trainer Jürgen Klopp offen.

Unwahrscheinlich erscheint außerdem eine Rückkehr von Mats Hummels.

Zwar sollte der zuletzt wegen eines eingeklemmten Nervs ausgefallene Nationalspieler am Donnerstag erstmals wieder einen Teil des Mannschaftstrainings absolvieren, doch hat sich laut Klopp "die Situation nicht dramatisch verbessert".

(SPORT1 Bundesliga Manager: Jetzt Team aufstellen)

SPORT1 hat die voraussichtlichen Aufstellungen des 26. Spieltags:

FREITAG:

1. FC Köln - Hannover 96 (Fr., 20.30 Uhr)

Köln: Rensing - Brecko, Mohamad, Pezzoni, Eichner - Jajalo, Petit - Peszko, Podolski, Clemens - Novakovic

Hannover: Zieler - Cherundolo, Haggui, Pogatetz, Schulz - Schmiedebach, Pinto - Stindl, Rausch - Schlaudraff, Abdellaoue

SAMSTAG:

1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund

Hoffenheim: Starke - Beck, Vorsah, Compper, Braafheid - Rudy, Alaba - Vukcevic, Sigurdsson - Ibisevic, Babel

Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Subotic, Felipe Santana, Schmelzer - Bender, Sahin - Blaszczykowski, Götze, Großkreutz - Barrios

Bayern München - Hamburger SV

München: Kraft - Lahm, van Buyten, Luiz Gustavo, Pranjic - Kroos, Schweinsteiger - Robben, Müller, Ribery - Gomez

Hamburg: Rost - Demel, Kacar, Westermann, Aogo - Jarolim, Ze Roberto - Ben-Hatira, Son - Guerrero, Petric

Schalke 04 - Eintracht Frankfurt

Schalke: Neuer - Uchida, Papadopoulos, Metzelder, Escudero - Kluge, Annan - Farfan, Jurado - Raul, Huntelaar

Frankfurt: Fährmann - Jung, Vasoski, Russ, Tzavellas - Schwegler, Köhler - Ochs, Meier, Altintop - Gekas

[kaltura id="0_lui4gc19" class="full_size" title="Schalke weiter Magath weg "]

VfL Wolfsburg - 1. FC Nürnberg

Wolfsburg: Benaglio - Pekarik, Kjaer, Riether, Schäfer - Hasebe, Polak - Tuncay, Cicero - Diego, Mbokani

Nürnberg: Schäfer - Chandler, Wollscheid, Wolf, Pinola - Simons - Ekici, Gündogan, Cohen, Mak - Eigler

1. FC Kaiserslautern - SC Freiburg (alle Sa., 15.30 Uhr)

Kaiserslautern: Sippel - Dick, Abel, Rodnei, Jessen - Ilicevic, Tiffert, Moravek, Hlousek - Hoffer, Lakic

Freiburg: Baumann - Mujdza, Toprak, Butscher, Bastians - Barth - Jendrisek, Flum, Makiadi, Abdessadki - Cisse

Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach (Sa., 18.30 Uhr)

Bremen: Wiese - Fritz, Mertesacker, Prödl, Silvestre - Frings - Bargfrede, Trinks - Marin - Pizarro, Wagner

Mönchengladbach: Bailly - Jantschke, Stranzl, Dante, Daems - Marx, Fink, Arango, Neustädter - Reus, Idrissou

SONNTAG:

FSV Mainz 05 - Bayer 04 Leverkusen (So., 15.30 Uhr)

Mainz: Müller - Bungert, Svensson, Noveski, Fuchs - Polanski, Fathi, Soto - Ivanschitz - Risse, Schürrle

Leverkusen: Adler - Schwaab, Reinartz, Hyypiä, Kadlec - Vidal, Rolfes - Sam, Renato Augusto, Castro - Derdiyok

FC St. Pauli - VfB Stuttgart (So., 17.30 Uhr)

St. Pauli: Kessler - Volz, Thorandt, Gunesch, Kalla - Boll, Daube - Kruse, Takyi, Bartels - Asamoah

Stuttgart:Ulreich - Boulahrouz, Niedermeier, Tasci, Molinaro - Träsch, Kuzmanovic - Harnik, Hajnal, Okazaki - Pogrebnyak

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel