vergrößernverkleinern
Beim SPORT1 - Bundesliga Manager gilt es möglichst viele Punkte zu sammeln © getty

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager schlüpfen Sie in die Rolle eines Managers und können sich ihr Dream-Team zusammenstellen.

München - Hat der FC Bayern München für Manuel Neuer zuviel Geld ausgegeben? Ist der Nationalspieler die vielzitierten 18 Millionen Euro Wert oder hätte der Rekordmeister lieber in andere Akteure investieren sollen?

Diese Fragen stellen stellen sich die Fußball-Fans und sind unterschiedlicher Meinung.

Die Chef-Etage des deutschen Rekordmeister hat so entschieden - aber beim SPORT1 ? Bundesliga Manager(jetzt mitspielen) entscheiden Sie, welche Spieler Sie kaufen und wer Ihnen große Investitionen wert ist.

Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager(jetzt mitspielen) können Sie selbst beweisen, dass man mit begrenzten Millionen eine vollständige Mannschaft verpflichten und mit ihr Erfolge einfahren kann.

Messen Sie sich mit Strunz und Co.

Ziel des Managers ist es, mit seinem Team in der Gesamtwertung und/oder in einer Liga die meisten Punkte zu sammeln. Wie bereits in der vergangenen schicken auch zahlreiche Prominente und Experten ein Team ins Rennen.

Zeigen Sie es Thomas Strunz und Co. und stellen Ihr Team mit einem fiktiven Budget von 65 Millionen (bei der Premium-Mitgliedschaft 95 Millionen) zusammen. (Die Vorteile der Premium-Manager)

Das Geld sollte sinnvoll eingesetzt werden, denn Superstars wie Manuel Neuer oder Mario Götze schlagen ein gewaltiges Loch ins begrenzte Budget.

Bis zu 20 Spieler möglich

Kaufen Sie zwischen 13 und 17 Spielern (bei der Premium-Mitgliedschaft sind elf bis 20 Spieler möglich) auf unserem Transfermarkt und bestücken Sie Ihren Kader mit Ihren persönlichen Favoriten. (Die Vorteile der Premium-Manager)

Wir haben jedem der Spieler einen bestimmten Transferwert zugewiesen, so dass Sie intensiv überlegen müssen, wie Sie Ihr Budget am sinnvollsten einsetzen! (Transferliste im Überblick). Die Werte der Spieler schwanken je nach Leistung - wie in der Realität.

Nach der Zusammenstellung des Kaders gilt es immer wieder aufs Neue die ideale Aufstellung für jeden Spieltag zu finden.

Punkte aus Noten

Die Leistung Ihres Teams wird anhand der realen Leistung in der Bundesliga gemessen und berechnet - dies bedeutet, dass alle Spieler zum Abschluss des jeweiligen Spieltags bestimmte Punktwerte erhalten.

Diese Punktzahl ist dann wiederum die Basis für Ihre eigene Platzierung in der Rangliste und/oder in der Liga.

Die Punkteberechnung für die einzelnen Spieler setzt sich ähnlich wie das Schulnotensystem zusammen. Für die Note 6 gibt es 0 Punkte, Note 5,5 entspricht einem Punkt, Note 5=2 Punkte; 4,5=3 Punkte; 4=4 Punkte; 3,5=5 Punkte; 3=6 Punkte; 2,5=7 Punkte; 2=8 Punkte; 1,5=9 Punkte; 1=10 Punkte.

Sie können Ihre Aufstellung zu jedem neuen Spieltag überdenken und modifizieren (ein kluger Trainerfuchs tut dies natürlich regelmäßig!), oder Sie lassen Ihre Ursprungs-Elf beim nächsten Mal einfach wieder unverändert antreten.

Wöchentlicher Transfermarkt

Auf dem Transfermarkt beim SPORT1 ? Bundesliga Manager(jetzt mitspielen) können Sie auch Ihren Kader vor jedem Spieltag erneuern und auf Formschwäche oder Verletzungen reagieren. Premium-Manager können drei Veränderungen vornehmen, Basis-Manager eine.(Die Vorteile der Premium-Manager)

Systemwechsel möglich

Es gibt vier verschiedene taktische Positionen (Torwart, Verteidigung, Mittelfeld, Sturm), die in drei Spielsystemen (4-4-2, und 4-5-1 oder 4-3-3) aufgestellt werden können.

Ihr Job ist es, das Team zusammenzustellen, das für den jeweiligen Spieltag voraussichtlich die meisten Punkte einfahren wird.

Das ist Fußball fast wie im echten Leben ? steigen Sie beim SPORT1 ? Bundesliga Manager(jetzt mitspielen)ein! Tolle Preise und eine Menge Spielspaß für die gesamte Laufzeit des Wettbewerbs erwarten Sie!

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel