vergrößernverkleinern
Beim SPORT1 - Bundesliga Manager gilt es, das Budget geschickt einzusetzen © getty

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager muss das Geld sinnvoll eingesetzt werden. Die Top-Elf der letzten Saison sprengt das Budget.

München - Es könnte so einfach sein beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) : Einfach die besten Spieler der vergangenen Saison kaufen und hoffen, dass diese die starken Leistungen bestätigen.

Doch die SPORT1-Elf der Saison 2010/11 sprengt das Budget gewaltig.

Die Spieler Manuel Neuer, Mats Hummels, Marcel Schmelzer, Neven Subotic, Konstantin Rausch, Mario Götze, Nuri Sahin, Arturo Vidal, Christian Tiffert sowie Andre Schürrle und Papiss Demba Cisse würden zusammen 140 Millionen kosten - selbst für die Premium-Manager zuviel. (Die Vorteile der Premium Manager).

SPORT1 nennt Alternativen für die Besten der vergangenen Saison. (Die Vorteile der Premium Manager)

Tor:

Manuel Neuer (FC Bayern) / Oliver Baumann (SC Freiburg):

18 Millionen kostet der Schlussmann des deutschen Rekordmeisters beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) und ist damit der teuerste Torwart. Eine günstige Alternative wäre Freiburgs Keeper Oliver Baumann, der lediglich drei Millionen kostet und sicher genug Möglichkeit erhält, sich auszuzeichnen.

Abwehr:

Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund) / Andreas Wolf (Werder Bremen):

Der Nationalspieler vom Deutschen Meister hat seinen Preis. beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) . Acht Millionen kostet der Linksfuß. Günstiger und auch Stammspieler ist Andreas Wolf von Werder Bremen, der die Abwehr der Bremer stabilisieren soll.

Mats Hummels (Borussia Dortmund) / Maik Franz (Hertha BSC):

Der Dortmunder war der SPORT1-Spieler der Saison und schlägt beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) mit 18 Millionen ein riesiges Loch ins Budget. Wem das zuviel ist, kann sich "Iron Maik" für vier Millionen in den Kader holen.

Neven Subotic / Lukas Piszczek (Borussia Dortmund:

Wem der Innenverteidiger vom BVB beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) zu teuer ist, schwenkt halt auf die BVB-Außenbahn aus und spart elf Millionen und verliert statt 16 Millionen für Subotic lediglich fünf für den Polen.

Konstantin Rausch (Hannover 96) / Timothy Chandler (1. FC Nürnberg):

Der Hannoveraner überraschte mit starken Leistungen in der vergangenen Saison und kostet auch in der aktuellen Spielzeit beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) nur vier Millionen. Noch günstiger und ähnlich überraschen könnte Timothy Chandler vom 1. FC Nürnberg, der bereits für eine Million den Weg in den Kader findet.

Mittelfeld:

Christian Tiffert (1.FC Kaiserslautern) / Alexander Baumjohann (FC Schalke 04):

Der Mittelfeldakteur führte mit seinen zahlreichen Torvorlagen (17) die "Roten Teufel" in der vergangenen Saison auf Platz sieben. Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) kostet Tiffert sechs Millionen. Schalkes Alexander Baumjohann ähnelt vom Spielertyp Tiffert, kostet aber nur ein Sechstel.

Mario Götze (Borussia Dortmund / Gylfi Sigurdsson (1899 Hoffenheim):

Der Deutsche Meister war in der SPORT1-Elf der Saison zahlreich vertreten. Auch Mario Götze sprang in die Elite und steigerte seinen Marktwert. 18 Millionen muss der Manager beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) in der aktuellen Saison für den BVB-Youngster hinblättern.

Viel günstiger wäre Gylfi Sigurdsson von 1899 Hoffenheim. Für sechs Millionen kommt der neunfache Torschütze der vergangenen Saison ins die Manager-Teams.

Nuri Sahin (Borussia Dortmund/Real Madrid) / Andreas Ivanschitz (FSV Mainz 05):

Der Dortmunder ist nach einer überragenden Saison zu Real Madrid gewechselt. In der vergangenen Saison kostete Sahin zwölf Millionen. Gerade ein Viertel muss für Andreas Ivanschitz bezahlt werden. Der Österreicher blühte in der Saison 2009/10 auf - vielleicht gibt es einen weiteren frühling für den 27-Jährigen.

Arturo Vidal (Bayer Leverkusen) / Juan Arango (Borussia Mönchengladbach):

Leverkusens Mittelfeldspieler reißt mit 16 Millionen ein großes Loch ins Kontor beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) - allerdings spielte der Chilene auch stark auf und erzielte zehn Tore. Immerhin vier Tore und sieben Torvorlagen stehen bei Juan Arango auf der Habenseite. Im Verhältnis zu seinem Preis von drei Millionen eine denkbare Alternative.

Sturm:

Papiss Demba Cisse (SC Freiburg) / Jan Schlaudraff (Hannover 96):

Mit seinen 22 Toren in der vergangenen Saison ist Cisse der erfolgreichste afrikanische Torjäger der Bundesliga-Geschichte. Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) kostet er 14 Millionen. Für zwei Millionen gibt es dagegen den Hannoveraner Jan Schlaudraff, der zum Ende der abgelaufenen Spielzeit zeigte, welch Potenzial besitzt.

Andre Schürrle (Bayer Leverkusen) / Peniel Mlapa (1899 Hoffenheim:

Der Leverkusener Neuzugang traf im Mainzer Dress 15 Mal in 33 Spielen 2010/2011 und kostet beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) zwölf Millionen. Im Gegensatz dazu steht Hoffenheims Peniel Mlapa: 30 Einsätze unter Ralf Rangnick und Marco Pezzaiuoli, aber nur vier Tore. Aber vielleicht schwört auch Trainer Holger Stanislawski auf die Künste des 20-Jährigen, vertraut ihm künftig und der in Togo Geborene zahlt es mit Toren zurück

Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) kostet Mlapa drei Millionen.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel