vergrößernverkleinern
Olaf Thon siegte in der vorletzten Saison in der Promi-Liga beim SPORT1- Bundesliga Manager © getty

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager setzt Olaf Thon bei seinem Team überwiegend auf Spieler vom FC Bayern und Schalke 04.

München - Während seiner aktiven Karriere hat Olaf Thon mit den Bayern drei Mal die Deutsche Meisterschaft gewonnen und holte mit Schalke 04 zwei Mal den DFB-Pokal und ein Mal den UEFA-Cup.

Bei SPORT1 tippt der 45-Jährige jeweils den aktuellen Bundesliga-Spieltag.

Zudem ist Thon Mitglied der Promi-Liga beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen).

Dort setzt er überwiegend auf Spieler seiner ehemaligen Vereine Bayern München und Schalke 04.

SPORT1 stellt das Team von Olaf Thon vor. (Die Vorteile der Premium Manager)

Tor:

Manuel Neuer (FC Bayern München):

Beim FC Schalke 04 reifte Manuel Neuer zum Nationaltorhüter. In der abgelaufenen Saison brachte er die "Knappen" mit seinen Paraden ins Halbfinale der Champions League.

Obwohl Neuer mit 18 Millionen der teuerste Keeper beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) ist, lässt sich Thon den Weltklasse-Torhüter nicht entgehen.

Ralf Fährmann (FC Schalke 04):

Nach dem Abgang von Neuer holten die Königsblauen Ralf Fährmann zurück. Er soll den nach München abgewanderten Keeper ersetzen.

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) ist er im Thon-Team die Nummer zwei hinter Neuer.

Abwehr:

Rafinha (FC Bayern München):

Der Brasilianer wurde vom FC Bayern für die rechte Abwehrseite verpflichtet. Er soll mehr Stabilität in die Verteidigung bringen und auch offensiv Akzente setzen.

Für Rafinha investiert Thon beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) acht Millionen.

Philipp Lahm (FC Bayern München):

Der Kapitän des Rekordmeisters wird nach der Verpflichtung von Rafinha wieder auf die linke Abwehr-Seite wechseln.

Dies wird ihm aber keine Probleme bereiten. Das glaubt auch Thon und holt ihn für 18 Millionen in seinen Kader beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen).

Michal Kadlec (Bayer 04 Leverkusen):

Der Tscheche ist als Linksverteidiger sowohl in der Defensive als auch in der Offensive eine tragende Kraft im Spiel der "Werkself".

Zudem ist er bei Standards immer gefährlich. Thon lässt sich Kadlec beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) fünf Millionen kosten.

Christian Fuchs (FC Schalke 04):

Der Ex-Mainzer soll das Problem auf der Linksverteidiger-Position beheben. Seine Laufbereitschaft und gefährlichen Freistößen sind die großen Stärken von Fuchs.

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) investiert Thon fünf Millionen für den Schalke-Neuzugang.

Mittelfeld:

Julian Draxler (FC Schalke 04):

Der Schalker war in der abgelaufenen Saison die Überraschung bei den Königsblauen. Mit seinem Tor im DFB-Pokalfinale brachte er Schalke auf die Siegerstraße.

Für den 17-jährigen Draxler legt Thon beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) drei Millionen auf den Tisch.

Almog Cohen (1. FC Nürnberg):

Der Israeli gehörte in der abgelaufenen Saison zu den Leistungsträgern des Clubs. Beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) setzt Thon auf den drei Millionen teuren 22-Jährigen.

Daniel Baier (FC Augsburg):

Mit dem FC Augsburg schaffte Daniel Baier den Aufstieg in die Bundesliga. Das Oberhaus ist ihm aber nicht fremd. In den Spielzeiten 2007/2008 und 2009/2010 spielte er bereits erstklassig - beim VfL Wolfsburg.

Thon glaubt beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) an den 28-fachen Bundesliga-Spieler und investiert eine halbe Million in den 27-Jährigen.

Sturm:

Andre Schürrle (Bayer 04 Leverkusen):

In der abgelaufenen Spielzeit war Andre Schürrle mit 15 Treffern erfolgreichster Torschütze der Mainzer. Joachim Löw machte ihn zum Nationalspieler und Leverkusen sicherte sich bereits frühzeitig seine Dienste.

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) gibt Thon zwölf Millionen für den Bayer-Neuzugang aus.

Thomas Müller (FC Bayern München):

Während Thomas Müller in der Saison 2009/2010 die Entdeckung war und sogar Torschützenkönig bei der WM in Südafrika wurde, ließ er in der abgelaufenen Spielzeit etwas nach.

Dennoch erzielte der 21-Jährige zwölf Treffer. Dies ist auch Thon nicht entgangen, der beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) 18 Millionen hinblättert.

Michael Thurk (FC Augsburg):

Michael Thurk hatte vergangene Saison so seine Probleme. Nach schwachen Trainingsleistungen fand er sich auf der Bank wieder. Doch Thurk kämpfte sich ins Team zurück und kam am Ende der Saison auf neun Tore.

Thon vertraut dem Augsburger und holt ihn beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) für eine halbe Million.

Mohamadou Idrissou (Borussia Mönchengladbach):

Für drei Millionen sichert sich Thon beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) Mohamadou Idrissou, der mit den "Fohlen" erst in der Relegation den Klassenerhalt perfekt machte. In 33 Partien erzielte der 31-Jährige fünf Treffer.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel