vergrößernverkleinern
Thomas Helmer (M.) gewann die Prominenten-Liga 2010/2011 © getty

Thomas Helmer startet als Titelverteidiger in der Promi-Liga beim SPORT1 - Bundesliga Manager. SPORT1 zeigt sein Team.

München - Thomas Helmer war beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) in der Prominenten-Liga in der vergangenen Saison das Maß aller Dinge.

Der SPORT1-Experte setzte sich knapp gegen seinen alten Vereinskollegen vom FC Bayern München, Thomas Strunz, durch und sicherte sich Platz eins.

Nun startet der 68-malige Nationalspieler die Mission Titelverteidigung und hat sein Team aufgestellt.

SPORT1 zeigt die Mannschaft von Thomas Helmer. (Die Vorteile der Premium Manager)

Tor:

Marc-Andre ter Stegen (Borussia Mönchengladbach):

Der "Fohlen"-Keeper rückte sich in nur sechs Partien ins Rampenlicht. Der 19-Jährige brachte in der entscheidenden Schlussphase der Saison 2010/11 Stabilität in die Gladbacher Defensive.

Ter Stegen ist Helmer beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) zwei Millionen wert.

Als Ersatz setzt sich Helmer Bayern-Routinier Jörg Butt auf die Bank.

Abwehr:

Mats Hummels (Borussia Dortmund):

Hummels war wohl der beste Innenverteidiger der abgelaufenen Bundesliga-Saison. Der deutsche Nationalspieler hielt beim Deutschen Meister hinten den Laden dicht und erzielte zudem fünf Tore.

Für Helmer trotz der 18 Millionen beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) ein Pflichtkauf.

Philipp Wollscheid (1.FC Nürnberg):

Der Nürnberger war einer der Senkrechtstarter der vergangenen Saison und begeisterte auch Helmer. Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) kostet der 1,94 Meter große Innenverteidiger vier Millionen.

Konstantin Rausch (Hannover 96)

Rausch gab 2008 sein Erstliga-Debüt bei den Hannoveranern. In der vergangenen Saison stand der 21-Jährige in jedem Spiel auf dem Platz. Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) wird er für vier Millionen gehandelt.

Lukasz Piszczek (Borussia Dortmund):

Der polnische Nationalspieler war letzte Saison eine feste Größe in der Dortmunder Verteidigung. Für fünf Millionen holt sich Helmer den 26-Jährigen beimSPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) für die rechte Abwehrseite.

Andreas Beck (1899 Hoffenheim):

Der Hoffenheim ist Helmers fünfter Abwehrspieler und Ersatzmann beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) . Sechs Millionen lässt sich Helmer die Absicherung kosten.

Mittelfeld:

Sven Bender (Borussia Dortmund):

Sven Bender ist gleich der dritte Dortmunder bei Thomas Helmer . Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) kostet der 22-Jährige stolze neun Millionen.

Lewis Holtby (FC Schalke 04):

Nach seiner erstklassigen Saison in Mainz wurde der deutsche Nationalspieler von Schalke 04 zurückgeholt. Holtby verstärkt Helmers Team beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) für sechs Millionen.

Christian Tiffert (1.FC Kaiserslautern):

Mit 17 Torvorlagen war Christian Tiffert der Top-Vorbereiter der abgelaufenen Saison. Helmer hofft, dass der Spielmacher vom 1. FC Kaiserslautern auch in dieser Spielzeit beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) für Punkte gut ist. Die Verpflichtung des 29-Jährigen lässt er sich sechs Millionen kosten.

Manuel Schmiedebach (Hannover 96):

Hannovers starke Saison 2010/11 hat auch bei Thomas Helmer bleibenden Eindruck hinterlassen. Beim SPORT1 ? Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) holt er von den "Roten" Manuel Schmiedebach für vier Millionen in seinen Kader.

Sturm:

Andre Schürrle (Bayer 04 Leverkusen):

Der Leverkusener Neuzugang traf im Mainzer Dress 15 Mal in 33 Spielen 2010/2011 und kostet beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) zwölf Millionen. Die hohe Summe schreckt Helmer nicht ab.

Klaas-Jan Huntelaar (FC Schalke 04):

Großes Vertrauen hat Helmer in den Niederländer, der in der Saison 2010/11 in 24 Bundesliga-Spielen acht Tore erzielte. Elf Millionen blättert Helmer SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) für den Stürmer von Königsblau hin.

Ryan Babel (1899 Hoffenheim):

Thomas Helmer sorgt für ein Novum beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen): Als einziger Spieler in der Promi-Liga (Zur Promi-Liga) holt Helmer den Angreifer von Hoffenheim in sein Team. Dafür muss Helmer sieben Millionen bezahlen.

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel