vergrößernverkleinern
Thomas Helmer holt am 2. Spieltag starke 75 Punkte © getty

Am 2. Spieltag sorgt Thomas Helmer beim SPORT1- Bundesliga Manager in der Prominenten-Liga für die Bestmarke.

München - Thomas Helmer lässt die Muskeln spielen.

Der Titelverteidiger in der Prominenten-Liga beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen!) zeigt bereits am zweiten Spieltag, dass er bereit ist, erneut den Managerthron zu besteigen.

Mit 75 Punkten setzte Helmer die Bestmarke und verwies den ehemaligen Fußball-Profi Olaf Thon mit 70 Zählern auf Platz zwei. Dritter in der Spieltagswertung (Die Prominenten-Liga) wurde Doppelpass-Moderator Jörg Wontorra.

"NeuhofDominik" mit dem richtigen Riecher

In der Spieltagswertung aller Manager (Zur Spieltagsrangliste) rangiert Helmer mit den 75 Punkten auf Platz 184. Die Bestmarke des Spieltags sicherte sich "NeuhofDominik" mit 83 Zählern.

Auf Platz zwei mit einem Punkt weniger rangiert ein Trio: "pieke0815", EwigerStift" und "Veit15".

"blubb" on top

Nach zwei Spieltagen ist die Gesamtrangliste (Zur Gesamtrangliste) natürlich noch wenig aussagekräftig. An der Spitze steht "blubb" mit 162 Punkten.

Mit vier Punkten Rückstand jagt ein Duo den Führenden: "jünter" und "jupzups11" führen mit 158 Zählern das Verfolgerfeld an.

"FreibierRangers" mit Bestwert

Grund zur Freude haben die "FreibierRangers". Das Quintett sichert sich in der Spieltagswertung der Ligen (Die Ligen-Spieltagswertung)den ersten Platz mit 70 Punkten im Durchschnitt.

Allerdings sind die Verfolger zahlreich und knapp dahinter. Gleich acht Ligen sind mit nur einem Punkt weniger auf Rang zwei gleichauf.

[kaltura id="0_xnbxjeic" class="full_size" title="Strunz fordert die SPORT1 User"]

"Kings | Family Friends" vorn

Die Gesamtwertung (Zur Gesamtrangliste) besitzt nach dem 2. Spieltag noch geringe Aussagekraft. Platz eins hat aktuell "Kings | Family Friends" inne. 145 Zähler hat das Quintett im Durchschnitt erspielt. Auf Platz zwei folgt mit den Ligen ""Queens-Cup" und "Spielführer" ein Duo.

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren! Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel