vergrößernverkleinern
Mario Götze hat in dieser Saison für den BVB in elf Partien fünf Treffer erzielt © imago

Dortmunds Nationalspieler droht mit einem Bluterguss im Derby auszufallen. Werder bangt um Topstürmer Pizarro Aufstellungen.

München - Borussia Dortmund droht ohne zwei Eckpfeiler ins Revierderby gegen Schalke 04 (Sa., ab 15 Uhr im LIVE-TICKER) zu gehen. (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle)

Nach dem Hinrunden-Aus von Sven Bender (Bericht) ist auch Superdribbler Mario Götze fraglich.

Der 19-Jährige hat nach seinem Zusammenprall mit Arsenals Song einen Bluterguss am Oberschenkel erlitten.

"Ich habe einen Pferdekuss bekommen und wollte versuchen, das rauszulaufen. Aber oberhalb des Knies ist die Muskulatur auf Eigröße angeschwollen. Jetzt muss ich erstmal mit dem Doc reden", sagte Götze in der "Bild" über den Stand seiner Blessur nach dem Spiel in London.

Mannschaftskollege Kevin Großkreutz kann sich im SPORT1-Interview vorstellen, dass es doch nicht reichen könnte.

"Es wird eng"

"Natürlich haben wir Hoffnung, dass Mario rechtzeitig fit wird. Er wäre wichtig für uns. Aber es wird eng." (Kevin Großkreutz im SPORT1-Interview)

Es wäre nach dem Bender-Aus der zweite große Schock für den Deutschen Meister vor dem Spiel mit dem Erzrivalen aus Gelsenkirchen.

Mögliche Ersatzkandidaten sind Ivan Perisic, der bereits in London für Götze kam, oder der polnische Nationalspieler Jakub Blaszczykowski.

Gebangt wird auch an der Weser. Vor dem Heimspiel gegen Stuttgart am Sonntag (ab 15.15 Uhr im LIVE-TICKER) droht der Ausfall der Bremer Lebensversicherung Claudio Pizarro.

Innenbandzerrung bei "Pizza"

"Claudio Pizarro hat sich im Spiel bei Borussia Mönchengladbach eine Innenbandzerrung im Knie zugezogen und wird in den kommenden Tagen physiotherapeutisch behandelt", sagte Werder-Physiotherapeut Götz Dimanski der Kreiszeitung "Syke".

[kaltura id="0_4bt66k32" class="full_size" title="Hinrunden-Aus für Novakovic"]

Der Peruaner selbst, der in dieser Saison bereits elf Mal geknipst hat, ist unsicher, wie lange sich seine Pause hinziehen kann. "Das kann eine Woche dauern, aber auch zwei, drei oder vielleicht sogar vier", sagte der 33-Jährige.

Für ihn wären Marko Arnautovic, Markus Rosenberg oder Sando Wagner erste Ersatzkandidaten.

SPORT1 hat die voraussichtlichen Aufstellungen zum 14 Spieltag:

1. FC Köln - Borussia Mönchengladbach (Fr., 20.30 Uhr)

Köln: Rensing - Brecko, Geromel, McKenna, Eichner - Riether, Matuschyk - Clemens, Jajalo, Peszko - Podolski

Gladbach: ter Stegen - Jantschke, Brouwers, Dante, Daems - Nordtveit, Neustädter - Herrmann, Arango - Reus, Hanke

Borussia Dortmund - Schalke 04

Dortmund: Weidenfeller - Piszczek, Felipe Santana, Hummels, Schmelzer - Leitner, Kehl - M. Götze (Perisic), Kagawa, Großkreutz - Lewandowski

Schalke: Unnerstall - Uchida, Papadopoulos, Matip, Fuchs - Jones, Holtby - Baumjohann, Raul, Draxler - Huntelaar

1. FC Nürnberg - 1. FC Kaiserslautern

Nürnberg: Schäfer - Chandler, Wollscheid, Klose, Plattenhardt - Simons - Hegeler, Frantz, Didavi, Eigler - Pekhart

Kaiserslautern: Trapp - Petsos, Amedick, Abel, Bugera - Tiffert, De Wit - Sahan, Shechter, Fortounis - Kouemaha

1899 Hoffenheim - SC Freiburg

Hoffenheim: Starke - Johnson, Vorsah, Compper, Williams - Rudy, Weis - Musona, Salihovic, Babel - Ibisevic

Freiburg: Baumann - Hinkel, Krmas, Butscher, Bastians - Flum, Schuster - Schmid, Makiadi, Putsila - Cisse

FC Augsburg - VfL Wolfsburg

Augsburg: Jentzsch - Verhaegh, Callsen-Bracker, S. Langkamp, Davids - Hosogai, Sinkala - Baier, Brinkmann, Werner - Mölders

Wolfsburg: Benaglio - Träsch, Chris, Madlung, Schäfer - Hasebe, Josue, Salihamidzic - Koo, Mandzukic, Dejagah

Hertha BSC Berlin - Bayer Leverkusen (alle Sa., 15.30 Uhr)

Berlin: Kraft - Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili - Ottl, Niemeyer - Ebert, Raffael, Ramos - Lasogga

Leverkusen: Leno - Castro, Friedrich, Toprak, Kadlec - L. Bender, Rolfes - Sam, Ballack, Schürrle - Kießling

Hannover 96 - Hamburger SV (Sa., 18.30 Uhr)

Hannover: Zieler - Chahed, Haggui, Pogatetz, Schulz - Schmiedebach, Pinto - Stoppelkamp, Pander - Schlaudraff, Abdellaoue

Hamburg: Drobny - Diekmeier, Westermann, Bruma, Aogo - Kacar, Rincon - Töre, Jansen - Guerrero, Berg

Werder Bremen - VfB Stuttgart (So., 15.30 Uhr)

Bremen: Wiese - Ignjovski, Prödl, Naldo, Schmitz - Bargfrede - Fritz, Hunt - Ekici - Arnautovic, Pizarro (Rosenberg)

Stuttgart: Ulreich - Boulahrouz, Tasci, Maza, Molinaro - Kvist, Kuzmanovic - Harnik, Hajnal, Okazaki - Cacau

FSV Mainz 05 - FC Bayern München (So., 17.30 Uhr)

Mainz: Wetklo - Pospech, Bungert, Svensson, Fathi - Caligiuri, Kirchhoff, Soto - Ivanschitz - Müller, Ujah

Bayern: Neuer - Boateng, van Buyten, Badstuber, Lahm - Luiz Gustavo, Alaba - Müller, Kroos, Ribery - Gomez

Zum Forum - hier mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel