SPORT1-Experte Thomas Strunz ist Teil der Prominenten-Liga und analysiert die aktuelle Lage beim SPORT1 - Bundesliga Manager.

Hallo Freunde des SPORT1 - Bundesliga Managers,

der 27. Spieltag lief sehr gut für mich. Im Vergleich zum Spieltag davor habe ich 20 Zähler mehr gesammelt und bin so auf 70 Punkte beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen!) gekommen.

Eine ganz gute Ausbeute, mit Platz drei in der Spieltagswertung in der Promi-Liga bin ich deshalb zufrieden. (GESAMTWERTUNG: Prominenten-Liga)

[image id="02494845-6368-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Den Großteil meiner Gesamtausbeute verdanke ich meinem Duo von Bayer Leverkusen, das mich im Rennen um Platz drei in der Gesamtwertung hält.

Stefan Kießling und Andre Schürrle haben eine klasse Vorstellung bei Fortuna Düsseldorf gezeigt und jede Menge Zähler gesammelt. Schürrle kam auf die SPORT1-Note 1,5, Kießling schnappte sich sogar die Bestnote.

Hätte ich neben Toni Kroos noch mehr Spieler des FC Bayern in meinem Team, so wäre das 9:2 der Münchner gegen den Hamburger SV ein wahre Segen für mich gewesen. Aber Bayern-Spieler sind nun mal nicht günstig.

Mein dritter Stürmer, Sascha Mölders, konnte nämlich nicht überzeugen und fiel etwas ab.

Genau wie mein Torhüter Fabian Giefer, der als mein Kapitän mit der SPORT1-Note 4 enttäuscht hat.

Dennoch werde ich am Düsseldorfer Schlussmann festhalten, weil er in der laufenden Saison bisher sehr gute Leistungen gezeigt hatte.

Bei Mölders sollte ich vielleicht über einen Wechsel nachdenken, in den letzten vier Spielen hat der Augsburger Stürmer nicht mehr getroffen oder zumindest ein Tor vorbereitet.

Als Ersatz könnte ich Robbie Kruse von Düsseldorf in mein Team holen, der sich in einer sehr guten Form befindet und in den vergangenen zwei Partien zwei Treffer aufgelegt. Zudem kostet er 0,4 Millionen Euro weniger.

Auf jeden Fall werde ich am 28. Spieltag wieder angreifen. Mit Platz fünf in der Gesamtwertung der Promi-Liga bin ich noch nicht ganz zufrieden.

Euer Thomas Strunz

In der SPORT1-Bundesliga-Manager-Kolumne beleuchtet SPORT1-Experte Thomas Strunz die neuesten Entwicklungen der Bundesliga hinsichtlich des SPORT1 - Bundesliga Managers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel