Edin Dzeko vom VfL Wolfsburg gelang gegen 1899 Hoffenheim innerhalb von 14 Minuten ein Hattrick.

Der Bosnier, der beim 4:0 gegen den Herbstmeister zwischen der 65. und der 78. Minute dreimal traf, zeichnete damit für den 90. Hattrick der Bundesliga-Geschichte verantwortlich.

Dzeko konnte sich damit allerdings nicht unter den Top Ten der schnellsten Hattricks platzieren. Der schnellste Hattrick-Schütze in der Historie war der Duisburger Michael Tönnies, der am 27. August 1991 gegen den Karlsruher SC in nur sechs Minuten drei Tore schoss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel