Trainer Lucien Favre von Hertha BSC Berlin hat sich als Fan von Nationalspieler Marko Marin geoutet, eine Verpflichtung des Profis von Borussia Mönchengladbach jedoch aus finanziellen Gründen ausgeschlossen.

"Ich war sehr interessiert an Marko Marin. Aber mit dem, was wir bei Hertha bieten können, haben wir keine Chance, ihn zu verpflichten", sagte der Schweizer im Interview mit der "Welt am Sonntag".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel