Marcell Jansen gibt Trainer Jürgen Klinsmann eine Mitschuld für seinen Wechsel zum Hamburger SV.

"Einer der Gründe für den Wechsel war ein Gespräch mit Jürgen Klinsmann, in dem wir uns über meine Perspektiven und meinen Stellenwert beim FC Bayern nicht einigen konnten", so der 22-Jährige bei dfb.de.

Der Nationalspieler war überraschend für eine Ablöse von angeblich 8 Mio. Euro zum HSV verkauft worden, wo er einen Vertrag bis 2013 erhielt.

Bem FC Bayern war der linke Außenverteidger in den ersten Saisonspielen nicht zum Einsatz gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel