Das Rennen um Ausnahmetalent Lewis Holtby von Zweitligist Alemannia Aachen ist möglicherweise entschieden.

Nach Angaben der Aachener Zeitung wird der U19-Nationalspieler ab der kommenden Saison für Schalke 04 spielen. Nachdem sich der Spieler und sein Berater mit den Gelsenkirchenern geeinigt haben sollen, stehe nun noch die Einigung der Klubs aus.

Der 18 Jahre alte Holtby hat bei der Alemannia noch einen Vertrag bis 2010 und würde wohl eine Millionen-Ablöse kosten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel