Bayern München muss im Meisterschafts-Endspurt auf Christian Lell verzichten.

Der Rechtsverteidiger fällt wegen einer Sprunggelenkverletzung für unbestimmte Zeit aus. Nun wurde der betroffene Fuß eingegipst und ruhig gestellt. Lell muss wohl gut 14 Tage an Krücken gehen.

Im Spiel bei Energie Cottbus ist zudem der Einsatz von Ze Roberto fraglich. Der Brasilianer laboriert an einem Kapselriss im Sprunggelenk und erhielt zunächst einmal Trainingsverbot.

Dafür stehen die zuletzt gesperrten Franck Ribery und Tim Borowski wieder zur Verfügung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel