Felix Magath wird den VfL Wolfsburg zum Saisonende verlassen und wohl als Trainer zu Schalke 04 wechseln.

Der Bundesliga-Spitzenreiter gab die Trennung am Mittwochmorgen bekannt. Nun wird auch eine Erklärung der Schalker erwartet.

Seinen Entschluss hatte Magath offenbar schon am Montag dem Wolfsburger Aufsichtsrat mitgeteilt. Möglich wird der Wechsel durch eine Ausstiegsklausel in Magaths Vertrag. Die darin festgelegte einseitige Option für ein drittes Jahr hatte der Coach nicht gezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel