Miroslav Klose kehrt nach siebenwöchiger Verletzungspause in den Kader des FC Bayern zurück. Der 30-Jährige wird mit nach Cottbus reisen. Ein Einsatz von Beginn ist nicht vorgesehen.

Ob Franck Ribery spielen wird, ist offen. Der Franzose brach das Training mit Problemen an der Halsmuskulatur ab und begab sich in ärztliche Behandlung.

Lucio beendete die Einheit wegen muskulärer Probleme in der Wade. Der Einsatz des Brasilianers soll aber nicht gefährdet sein.

Fehlen wird Ze Roberto wegen eines Kapselrisses im Sprunggelenk.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel