Sportchef Rudi Völler und Nationalspieler Simon Rolfes bleiben Bayer Leverkusen treu.

Völler verlängerte seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis 2012, Rolfes unterschrieb gar einen Kontrakt bis 2013. Damit haben die Rheinländer zwei wichtige Personalentscheidungen vom Tisch, nachdem es zuletzt Wechselgerüchte um beide gegeben hatte.

Völler, der zuletzt auch bei anderen Bundesligisten als Sportdirektor gehandelt worden war, leitet bereits seit 2005 die Geschicke bei Bayer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel