Bernd Hoffmann vom HSV hat den Gewinn des Titels in der Bundesliga noch nicht abgeschrieben. Zudem ist er zuversichtlich, den Vertrag von Trainer Martin Jol vorzeitig verlängern zu können.

"Wir werden den richtigen Zeitpunkt finden, um die Gespräche zu führen. Ich gehe davon aus, dass wir uns auf eine längerfristige Zusammenarbeit einigen", so der 46-Jährige in der Zeitung "Die Welt".

"Vor den letzten vier Spieltagen kann ich mir noch jede Konstellation vorstellen, auch die für uns positivste", so der Klubchef zum bevorstehenden Titelkampf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel